x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Windows 10 schafft es nicht wie geplant auf 1 Milliarde Geräte bis 2018

Windows 10 schafft es nicht wie geplant auf 1 Milliarde Geräte bis 2018

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juli 2016 - Yusuf Mehdi (Bild) von Microsoft erklärt, warum bis 2018 nicht über 1 Milliarde Geräte mit Windows 10 laufen werden, wie ursprünglich geplant.
Windows 10 schafft es nicht wie geplant auf 1 Milliarde Geräte bis 2018
(Quelle: Microsoft)
Bis 2018, zeigte sich Microsoft noch letztes Jahr überzeugt, würde auf über einer Milliarde Geräte Windows 10 laufen. Nun rudert das Unternehmen mit dem ambitionierten Ziel zurück. Yusuf Mehdi, Corporate Vice President der Windows and Devices Group, gestand im Interview mit "ZDNet", dass Windows 10 sicher irgendwann auf einer Milliarde Geräte installiert sein werde, nicht aber bis 2018. Grund sei die starke Reduktion des Windows-Phone-Geschäfts.

"Wir sind mit unserem Fortschritt bis heute zufrieden", so Mehdi - schliesslich verzeichne Microsoft monatlich 350 Millionen aktive Windows-10-Geräte. "Aber wegen der Fokussierung auf unser Smartphone-Hardware-Geschäft wird es länger als bis zum Geschäftsjahr 2018 dauern, unser Ziel von monatlich 1 Milliarde aktiver Geräte zu erreichen."

Windows-Chef Terry Myerson hatte an Microsofts Entwicklerkonferenz im April 2015 das Ziel der 1-Milliarden-Marke verkündet. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Windows 10 und Surface-Geräte im Abo
13. Juli 2016 - Ab diesen Herbst ist Windows 10 für Unternehmen auch im Rahmen eines monatlichen Abonnements über Cloud Solution Provider verfügbar. Ausserdem haben Firmen ab sofort die Möglichkeit, Geräte der Surface-Reihe als Service zu beziehen.
Anniversary Update für Windows 10 kommt am 2. August
30. Juni 2016 - Wie Microsoft wahrscheinlich aus Versehen verraten hat, wird das erste grosse Update für Windows 10 wohl am 2. August erscheinen. Mittlerweile haben die Redmonder den Termin offiziell bestätigt.
Kaum Begeisterung für Windows 10 Mobile
24. Juni 2016 - Windows 10 Mobile hat gemäss jüngsten Marktzahlen einen schweren Stand. Nur gerade gut jeder neunte Besitzer eines Windows-Smartphones arbeitet mit der neuesten Version von Microsofts mobilem Betriebssystem.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER