HP soll über Tippingpoint-Verkauf nachdenken

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. September 2015 - Tippingpoint könnte schon bald nicht mehr zur HP-Familie gehören. Einem Gerücht zufolge plant man den Verkauf des Herstellers für Netzwerksicherheitslösungen.
Bei HP erwägt man anscheinend einen Verkauf des Tippingpoint-Geschäftsbereichs. Wie die Nachrichtenagentur "Reuters" von mit der Sache vertrauten Personen erfahren haben will, sollen bereits Private-Equity-Firmen ihr Interesse angemeldet haben. Bewertet werden könnte der Geschäftsbereich mit 200 bis 300 Millionen Dollar, heisst es weiter.

HP hat Tippingpoint im Rahmen der 2,7 Milliarden Dollar schweren 3Com-Übernahme, die Ende 2009 bekannt gegeben wurde, übernommen. In der Schweiz setzen aktuell unter anderem die SBB auf die Netzwerksicherheitslösungen von HP Tippingpoint (Swiss IT Reseller berichtete). (mv)

Weitere Artikel zum Thema

HP entlässt weitere 5 Prozent der Angestellten
21. August 2015 - Wie HPs Chief Financial Officer Cathie Lesjak gegenüber Analysten bekannt gab, geht man bei HP davon aus, dass im Verlauf des vierten Quartals weitere 5 Prozent der Belegschaft entlassen werden.
HP mit enttäuschendem Ausblick
21. August 2015 - Im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2015 musste HP sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz einen Rückgang in Kauf nehmen. Für erneute Kursverluste der HP-Aktie sorgte allerdings primär der enttäuschende Ausblick aufs laufende Quartal.
Führungsetage von HP Schweiz steht fest
4. August 2015 - Neben dem neuen Chef Adrian Müller verantworten ab sofort Christopher Erz das PC-Geschäft und Frank Blockwitz das Drucker- und Lösungsgeschäft bei HP Schweiz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER