0xxx Microsoft teilt Patente mit Canon - IT Reseller
x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Microsoft teilt Patente mit Canon

Microsoft teilt Patente mit Canon

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juli 2014 - Künftig profitiert Microsoft dank eines Abkommens mit Canon von dessen Digitalkamera-Technologien. Die beiden Unternehmen gewähren sich nämlich gegenseitig Zugriff auf ihr Patentportfolio.
Microsoft teilt Patente mit Canon
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat gleich zwei Kooperationen abgeschlossen. So hat der Softwareriese unter anderem seine Partnerschaft mit Canon ausgebaut. Im Detail handelt es sich dabei um eine Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen, die ihnen künftig den gegenseitigen Zugriff auf ihre Patente gewährt. Somit ist Microsoft in Zukunft in der Lage, bei seinen Produkten von den Digitalkamera-Technologien von Canon zu profitieren. Weitere Details zum Deal lassen sich der Mitteilung der beiden Unternehmen nicht entnehmen.

Daneben hat sich Microsoft aber auch mit Google, Arista, Broadcom und Mellanox zu einem Konsortium namens 25 Gigabit Ethernet Consortium zusammengeschlossen. Das Ziel dieser Kooperation sei es, die Entwicklung einer Spezifikation für Ethernet mit 25 und 50 Gigabit pro Sekunde und damit auch neue Technologien zu forcieren.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Apple und Google reichen sich die Hand
19. Mai 2014 - Der langjährige Patentstreit zwischen Apple und Motorola beziehungsweise Google ist beendet. Man hat sich aussergerichtlich geeinigt und strebt nun gemeinsam eine Patentrechtsreform an.
Lenovo übernimmt 3800 Mobilfunk-Patente von NEC
8. April 2014 - Um das Smartphone-Business voranzubringen, hat Lenovo vom japanischen Elektronikriesen NEC über 3800 Mobilfunk-Patente erworben. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.
Dell und Microsoft schliessen Patentlizenzabkommen
27. März 2014 - Um künftig auch die Technologien des Partners für eigene Geräte nutzen zu können, haben Microsoft und Dell ihre langjährige Partnerschaft in Form eines Patentlizenzabkommens intensiviert.
Lenovo kauft Mobile-Patente für 100 Millionen Dollar
21. März 2014 - Lenovo hat für 100 Millionen Dollar Patente von Unwired Planet gekauft und will damit die Expansion seines Smartphone- und Mobile-PC-Geschäfts unterstützen.
Twitter bezahlt 36 Millionen Dollar für IBM-Patente
7. März 2014 - Der Microblogging-Dienst Twitter hat für 900 IBM-Patente rund 36 Millionen Dollar auf den Tisch gelegt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER