Lenovo kauft Mobile-Patente für 100 Millionen Dollar

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. März 2014 - Lenovo hat für 100 Millionen Dollar Patente von Unwired Planet gekauft und will damit die Expansion seines Smartphone- und Mobile-PC-Geschäfts unterstützen.

Lenovo hat ein Patent-Portfolio der Rechteverwertungsgesellschaft Unwired Planet gekauft und dafür 100 Millionen Dollar auf den Tisch gelegt, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Patentkauf umfasst 21 Patentfamilien, die unter anderem Patente für 3G- und LTE-Technologie sowie weitere Mobility-Patente umfassen. Durch den Deal will Lenovo seine Sammlung an geistigem Eigentum erweitern. Es werde Lenovo helfen, während das Unternehmen wachse und mit seinem Smartphone- und Mobile-PC-Geschäft neue Märkte erobere.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

IBM-Lenovo-Deal beschäftigt Schweizer Reseller
12. März 2014 - Die beiden Schweizer IBM-Server-Reseller ITpoint Systems und Wird haben sich mit "Swiss IT Reseller" über den Verkauf der x86-Server-Sparte an Lenovo unterhalten und zeigen sich vorsichtig optimistisch.
Mit PCs Geld verdienen
8. März 2014 - Patrick Roettger (Lenovo), Carlo Widmer (Maxdata) und Lorenz Weber (PCP.ch) unterhalten sich mit «Swiss IT Reseller» über die Verdienstmöglichkeiten im Schweizer PC-Markt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER