Bison geht Joint Venture mit Ametras ein
Quelle: Bison IT Services

Bison geht Joint Venture mit Ametras ein

Bison hat unter dem Namen Bison Ametras gemeinsam mit der Firma Ametras Itec ein Joint Venture gegründet. Gemeinsam will man eine modulare Branchenlösung für den Möbelhandel entwickeln und vermarkten.
21. Mai 2014

     

Bison hat die Gründung eines Joint Ventures mit dem deutschen Unternehmen Ametras Itec bekannt gegeben. Zweck des Joint Ventures, das unter dem Namen Bison Ametras firmieren wird, ist die Entwicklung und Vermarktung einer modularen Branchenlösung für den Möbelhandel auf Basis der Business Software Bison Process. Mit der Kooperation stärke man seine Retail-Offensive, so Bison.

Geschäftsführer von Bison Ametras wird Bernd Röhl, der wie bisher weiterhin als Geschäftsführer von Ametras Itec verantwortlich zeichnet. Im Verwaltungsrat der neuen Firma nehmen Vertreter von Bison Schweiz und der Ametras Gruppe Einsitz, wie es in einer Mitteilung heisst. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Bison gewinnt Partner für Weiterentwicklung des Weinhandel-ERP

12. März 2014 - Bison Schweiz arbeitet ab sofort mit Technologies Informatiques Codi zusammen, um seine auf Process basierende Branchenlösung für den Weinhandel weiterzuentwickeln. Gleichzeitig führt man das ERP bei Uvavins neu ein.

Bison wird Platinum-Partner von SMS Passcode

10. Februar 2014 - Der dänische Softwarehersteller SMS Passcode hat mit Bison IT Services einen neuen, dritten Platinum-Partner in der Schweiz.

Bison kündigt Mitarbeitern

17. Januar 2014 - Meldungen zufolge wurden bei Bison in Sursee zehn Mitarbeiter auf die Strasse gestellt. Weitere Abgänge seien im letzten Jahr zudem nicht ersetzt worden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER