Daniel Graf wechselt von Google zu Twitter

Daniel Graf, der bislang bei Google den Maps-Bereich verantwortete, geht zu Twitter und wird dort Produktechef.
16. April 2014

     

Der Schweizer Daniel Graf wechselt von Google zu Twitter und übernimmt dort die Position des Vice President of Consumer Product, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf einen Twitter-Eintrag von Graf selbst meldet. Damit tritt Graf in die Fusstapfen von Michael Sippey, der den Microblogging-Dienst im Januar verlassen hat.


Bei Google war Graf zuletzt seit 2012 für die mobilen Produkte von Google Maps verantwortlich. So war er unter anderem dafür zuständig, Google Maps auf das iPhone zu bringen, nachdem Apple seinen eigenen Kartendienst eingeführt hatte.
(abr)



Weitere Artikel zum Thema

Twitter bezahlt 36 Millionen Dollar für IBM-Patente

7. März 2014 - Der Microblogging-Dienst Twitter hat für 900 IBM-Patente rund 36 Millionen Dollar auf den Tisch gelegt.

Twitter kauft über 900 IBM-Patente

3. Februar 2014 - IBM und Twitter reichen sich die Hand und legen mit einem gegenseitigen Abkommen einen Patentstreit bei.

Apple schluckt Twitter-Analyse-Start-up Topsy

3. Dezember 2013 - Mit der Übernahme des auf die Tweet-Analyse spezialisierten Start-up Topsy bieten sich für Apple verschiedene Möglichkeiten, um aus der Technologie für die eigene Produktpalette Nutzen zu ziehen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER