x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ex-Sunrise-Mann Jon Erni wechselt zu Microsoft Schweiz

Ex-Sunrise-Mann Jon Erni wechselt zu Microsoft Schweiz

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/01
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Dezember 2012 - Der ehemalige Chef von Business Sunrise, Jon Erni, übernimmt per 1. Februar 2013 die Leitung des Grosskundengeschäfts bei Microsoft Schweiz und tritt damit die Nachfolge von Hanspeter Quadri an.
Ex-Sunrise-Mann Jon Erni wechselt zu Microsoft Schweiz
(Quelle: Microsoft)
Jon Erni (Bild), der Ende September 2012 als Leiter von Business Sunrise abgetreten ist, geht zu Microsoft Schweiz. Dort übernimmt er per 1. Februar 2013 die Leitung des Grosskundengeschäfts und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Damit folgt Erni auf Hanspeter Quadri, der im Juli 2012 als Chief Operating Officer (COO) zum Grosskundengeschäft von Microsoft Westeuropa wechselte (Swiss IT Reseller berichtete).

Vor seinem Wechsel zu Microsoft Schweiz war Erni seit 2010 für Sunrise tätig, wo er zuletzt als Executive Director Business die Sparte Large Corporate, SME und SOHO geleitet hat. Zuvor war Erni von 1999 bis 2009 bei Alcatel-Lucent Schweiz tätig, zuletzt als Country Manager für die Schweiz.

Des weiteren teilt Microsoft Schweiz mit, dass Thomas Reitze, seit 2005 Direktor Public Sector und seit Mitte 2011 auch verantwortlich für den Bereich Corporate Social Responsibility, das Unternehmen verlassen hat. Bis ein Nachfolger für Reitze gefunden ist, übernimmt seine Aufgaben interimistisch Stefan Österreicher, Sales Manager Government Segment bei Microsoft Schweiz. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft Schweiz vergibt Technology Innovation Award
19. November 2012 - Anlässlich der Techdays hat Microsoft Schweiz in Basel den Technology Innovation Award vergeben. Die Auszeichnung geht an BBV Software für sein Projekt Selectron Fleet Diagnosis.
KMU-Chef Wohlgensinger tritt bei Microsoft Schweiz ab
2. November 2012 - Microsoft muss sich auf die Suche nach einem neuen Director Small and Midmarket Solutions & Partners machen, weil Christian Wohlgensinger das Unternehmen verlässt.
Microsoft Schweiz übertrumpft erneut den weltweiten Konzern
29. August 2012 - Die Schweizer Niederlassung von Microsoft schnitt im vergangenen Fiskaljahr 2012 ein weiteres Mal besser ab als der weltweite Konzern. Zum guten Geschäftsergebnis trugen Lösungen wie Office 365 oder SQL Server 2012 bei. Im laufenden Jahr stehen mit Windows 8, Windows Server 2012 oder Office 2013 drei richtig grosse, wichtige Launches an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER