Ascom baut durch Übernahme Bereich Network Testing aus

Ascom baut durch Übernahme Bereich Network Testing aus

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Januar 2012 - Ascom hat den Kauf von Veelong bekannt gegeben und stärkt damit seinen Bereich Network Testing im laut eigenen Angaben immer wichtiger werdenden Marktsegment Reporting & Analysis.
Ascom baut durch Übernahme Bereich Network Testing aus
(Quelle: ascom)
Der Schweizer Telekom-Zulieferer Ascom beziehungsweise seine Tochter Ascom Network Testing hat den Kauf des US-Unternehmens Veelong bekannt gegeben, das Lösungen für das Post-Processing und die Analyse der Testdaten von Mobilfunknetzen entwickelt. Die Übernahme soll zu einer weiteren Stärkung der heutigen Position von Ascom Network Testing im Marktsegment Reporting & Analysis führen. Die Akquisition des Unternehmens, mit dem Ascom bereits seit über zwei Jahren zusammenarbeitet, lässt man sich 5,5 Millionen Dollar plus einen zusätzlichen, variablen und erfolgsabhängigen Anteil von bis zu 8,5 Millionen Dollar kosten. Fünf Schlüsselmitarbeiter von Veelong, einschliesslich der beiden Gründer, sollen im Rahmen der Übernahme zu Ascom Network Testing wechseln.

"Aufgrund des Wachstums im mobilen Breitbandbereich sind die Netzbetreiber gefordert, ihre Kapazitäten zu erhöhen und ihre komplexen Netzwerke mit straffer Kontrolle – oftmals auch Senkung – der Betriebskosten zu führen. Lösungen im Reporting & Analysis werden zunehmend eingesetzt, um dieser Herausforderung nach mehr Effizienz zu begegnen", erklärt Rikard Lundqvist, General Manager von Ascom Network Testing, die zunehmende Wichtigkeit des Marktsegments Reporting & Analysis. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Ascom verkauft Tochtergesellschaft in Tschechien
12. Oktober 2011 - Ascom trennt sich von seinem Geschäft für die Sicherheitskommunikation (Security Communication) und hat in einem ersten Schritt seine in diesem Bereich tätige Tochtergesellschaft in Tschechien verkauft.
Ascom mit weniger Umsatz und Gewinn
19. August 2011 - Ascom muss im ersten Halbjahr einen Rückgang von Umsatz und Gewinn hinnehmen und will seine Security-Abteilung loswerden.
Ascom-CEO Cadonau geht
12. Januar 2011 - An der Spitze der Ascom kommt es zu einem unerwarteten Wechsel: Riet Cadonau verlässt das Unternehmen. Seine Nachfolge als CEO tritt per Anfang April Fritz Mumenthaler an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER