Signicat will mit County Manager DACH Präsenz in der Region stärken
Quelle: Signicat

Signicat will mit County Manager DACH Präsenz in der Region stärken

Signicat ernennt Philipp Wegmann zum Country Manager DACH. Er soll die Expansion des norwegischen Anbieters für Identitätslösungen in der Region leiten.
8. Februar 2024

     

Signicat hat mit Philipp Wegmann einen neuen Country Manager DACH vorgestellt und laut eigenen Angaben einen wichtigen Schritt im Rahmen der europäischen Expansionsstrategie gemacht. Wegmann soll Signicat demnach an die Spitze der digitalen Identitätslandschaft im DACH-Markt führen. Dazu gehört die Aufgabe, das lokale Team auszubauen und zu führen. Zudem soll er die Position des Anbieters in der Region stärken.


"Ich bin überzeugt, dass Signicat als Marktführer in der Pole Position ist, um in der DACH-Region eine wichtige Rolle zu spielen. Mein Ziel ist klar: Signicat als Anbieter von durchgängigen, skalierbaren und konformen digitalen Identitätslösungen zu etablieren, die speziell auf Unternehmen in der DACH-Region zugeschnitten sind", sagt Wegmann.

Wegmann war zuvor unter anderem in verschiedenen Positionen bei IDnow tätig, zuletzt als Director Partner Management. Er blickt zudem auf über 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb und im Business Development bei Unternehmen wie Truma Geraetetechnik und Panasonic zurück.

"Er ist die perfekte Besetzung, um unsere Position in Deutschland zu stärken und weiterhin marktführende und konforme digitale Identitätslösungen für den DACH-Markt anzubieten", sagt Thijs Vink, Chief of Continental Europe bei Signicat. "Mit seiner umfangreichen Erfahrung in verschiedenen Branchen und Kulturen, einschliesslich eines soliden Hintergrunds im Bereich digitaler Identitätslösungen, sind wir überzeugt, dass er unsere Expansion vorantreiben und unsere Präsenz in der DACH-Region verstärken wird." (sta)



Weitere Artikel zum Thema

Acronis-CEO Patrick Pulvermüller: "Wachstum, bitte"

20. September 2023 - Acronis-CEO Patrick Pulvermüller äussert sich zur neuen Identität seines Unternehmens, zu einer Produktneuheit, die sich auf den Channel auswirken dürfte und zu den personellen Veränderungen an der Spitze der Schweizer Ländergesellschaft.

Beyondtrust verpflichtet Jens Brauer

27. April 2023 - Der auf Lösungen für Identitäts- und Zugriffssicherheit spezialisierte Anbieter Beyondtrust will seinen Vertrieb ausbauen und die Channel-First-Strategie intensivieren. Dazu wurde Jens Brauer als neuer Leiter für das DACH- und Osteuropageschäft an Bord geholt.

Netcetera kauft slowenischen Entwickler-Hub Kamino

22. Februar 2023 - Der Schweizer Software-Spezialist Netcetera übernimmt Kamino, ein in Slowenien ansässiger Hub für die Entwicklung von Mobile Apps. Gemeinsam will man die die Akzeptanz und das Vertrauen in digitale Identitäten weiterbringen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER