Umsatz- und Gewinneinbruch bei RIM

Umsatz- und Gewinneinbruch bei RIM

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Dezember 2011 - Sowohl Umsatz als auch Gewinn sind bei Research in Motion (RIM) im dritten Quartal des laufenden Quartals gesunken.
Umsatz- und Gewinneinbruch bei RIM
(Quelle: RIM)
Research in Motion (RIM) hat die Zahlen für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2012 bekannt gegeben. Demnach hat der Blackberry-Produzent in dieser Zeitperiode einen Umsatz von 5,2 Milliarden Dollar erwirtschaftet, was im Vergleich zum Vorquartal einem Plus von 24 Prozent und verglichen mit dem dritten Quartal 2011 einem Minus von 6 Prozent entspricht. 79 Prozent des Umsatzrückgangs resultiert aus der Hardware-Sparte, 19 Prozent von den Services und 2 Prozent aus dem Software-Segment.

Ausserdem weist RIM einen Nettogewinn von 265 Millionen Dollar aus. Im Vorquartal resultierte noch ein Nettogewinn von 329 Millionen Dollar und im dritten Quartal des Vorjahres konnte das Unternehmen 911 Millionen Dollar verbuchen. Der bereinigte Gewinn reduzierte sich derweil um 27 Prozent auf 667 Millionen Dollar.

Den Absatz der Blackberry-Smartphones konnte das Unternehmen ankurbeln, und zwar um 33 Prozent auf 14,1 Millionen Einheiten. Zudem wurden in diesem Quartal rund 150'000 Playbooks ausgeliefert.

Für das vierte Quartal des laufenden Geschäftsjahres, das am 3. März 2012 endet, erwartet RIM einen Umsatz zwischen 4,6 und 4,9 Milliarden Dollar. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

RIM senkt Prognose
6. Dezember 2011 - Reseach In Motion (RIM) leidet unter dem schleppenden Absatz des Tablets Playbook. Deshalb hat der Hersteller die Prognose fürs laufende Geschäftsjahr gesenkt.
RIM kauft Cloud-Spezialisten
10. Oktober 2011 - Research in Motion (RIM) hat das irische Unternehmen Newbay Software übernommen, das im Bereich mobiler Cloud-Lösungen unterwegs ist.
RIM strauchelt
16. September 2011 - Blackberry-Hersteller Research in Motion muss ein massives Absatz-Minus hinnehmen. Der Gewinn der Unternehmen hat sich halbiert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER