Doppelwechsel bei Bexio

Doppelwechsel bei Bexio

(Quelle: Bexio)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Februar 2022 - Beim Business-Software-Anbieter Bexio übernimmt Markus Naef (Bild) den CEO-Posten. Tom Sprenger wird CTO. Beide kommen von der Swisssign Group zur Mobiliar-Tochter.
Beim Business-Software-Anbieter Bexio kommt es an der Spitze zu gleich zwei Änderungen. Per 1. Mai 2022 übernimmt Markus Naef (Bild) als CEO die Gesamtführung der Mobiliar-Tochter. Er tritt die Nachfolge von Laurent Decrue an. Zuvor war er CEO der Swisssign Group, und von 2014 bis 2017 amtete er als Geschäftsleitungsmitglied von Sunrise, wo er für den Bereich Geschäftskunden verantwortlich war.

Der zweite Wechsel findet auf der Position des CTO statt. Der neue technische Leiter von Bexio heisst Tom Sprenger (siehe Bildstrecke). Auch er kommt von Swisssign, wo er die letzten zwei Jahre in gleicher Funktion tätig war. Davor hat Sprenger über 20 Jahre für das Software-Engineering-Unternehmen Adnovum gearbeitet, unter anderem als CTO und stellvertretender CEO. Er tritt seine neue Stelle am 1. April 2022 an.
Der bisherige Bexio-Chef Laurent Decrue und der CTO Nenad Nikolic verlassen das Unternehmen. Sie wollen sich stärker auf ihre 2014 gegründete Nearshoring-Entwicklungsfirma Holycode konzentrieren. Andrea Kleiner, Leiterin Geschäftsentwicklung der Gruppe Mobiliar und Nachfolgerin von Thomas Trachsler als designierte neue Präsidentin des Verwaltungsrats von Bexio äussert sich etwas knapp: "Ich danke Laurent Decrue und Nenad Nikolic für ihren Einsatz. Für ihre Zukunft wünsche ich ihnen alles Gute."

Zu den Neuzugängen weiss Andrea Kleiner: "Markus Naef hat viel Erfahrung bei der Vereinfachung von Geschäftsprozessen durch Digitalisierung. Er hat die Swisssign Group und vor allem die SwissID in den letzten fünf Jahren zu einer etablierten Marke für die Entwicklung und Vermarktung von sicheren digitalen Identitäten gemacht. Wir sind überzeugt, dass Markus Naef zusammen mit Tom Sprenger und dem ganzen Bexio-Team den Wachstumskurs und die Weiterentwicklung bei Bexio vorantreiben werden." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Laurent Decrue übernimmt bei Bexio
23. September 2020 - Firmengründer Jeremias Meier verlässt Bexio, Laurent Decrue (Bild) übernimmt beim Business-Software-Anbieter den Posten des Managing Director.
Calenso und Bexio gehen Partnerschaft ein
4. Juni 2020 - Calenso kooperiert neu mit Bexio. Im Rahmen dieser Partnerschaft ist die Lösung für Online-Terminvereinbarungen Calenso seit Februar 2020 als Partner-App auf dem Marketplace von Bexio aufgeschaltet.
Mobiliar kauft Business-Software-Firma Bexio
5. Juli 2018 - Mobiliar kauft Bexio, ein Start-up für Business Software. Der Versicherer setzt mit der Übernahme darauf, in Zukunft seine Position auf dem KMU-Markt weiter auszubauen. Auch Bexio profitiert durch den Kauf und will sich als KMU-Plattform weiterentwickeln.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER