Opensignal hat Schweizer 5G-Netze getestet

Opensignal hat Schweizer 5G-Netze getestet

(Quelle: Opensignal)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. September 2021 - Sunrise gewinnt beim 5G-Netz-Test von Opensignal in der Kategorie Geschwindigkeit, während Swisscom bei der Verfügbarkeit und der Reichweite obenauf schwingt. Salt ist hingegen stark bei bei der Nutzererfahrung mit Videos, Games und Voice Apps.
Der 5G User Experience Report von Opensignal untersucht zum ersten Mal das Nutzererlebnis in den 5G-Netzen von Salt, Sunrise und Swisscom in der Schweiz. Die Analyse wurde im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 29. Juli 2021 durchgeführt. Sunrise gewinnt den ersten Platz für die Geschwindigkeit seines 5G-Netzes. Beim Download erreichen die Kunden von Sunrise durchschnittliche Geschwindigkeiten von 199 MBit/s, während es beim Upload 39,3 MBit/s sind. Bei Salt und Swisscom liegen die Downloadgeschwindigkeiten im Schnitt rund 35,6 MBit/s tiefer als bei Sunrise.

Derweil kann sich Swisscom in den beiden Kategorien Verfügbarkeit und Reichweite durchsetzen. Die Kunden des Telcos konnten sich öfter und an mehr Orten mit dem 5G-Netz verbinden, als die Kunden der Konkurrenz. So hatten die Swisscom-Kunden während 13,3 Prozent der Zeit eine aktive 5G-Verbindung. Sunrise liegt in diesem Benchmark fast 2 Prozentpunkte hinter Swisscom, während die Kunden von Salt nur während 5 Prozent der Zeit über eine aktive 5G-Verbindung verfügten.
Im Bereich der User Experience auf dem Gebiet der Videos, Games und Voice Apps, teilt sich Salt den ersten Platz mit Sunrise, wobei die Resultate in den einzelnen Unterkategorien jedoch denkbar knapp ausfielen. Erfreulich ist auch, dass alle Anbieter auf einer Skala von 1 zu 100 im Bereich der Videos und der Games mehr als 80 Punkte erreichen konnten.

Der komplette 5G Experience Report von Opensignal kann hier eingesehen werden. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Umsätze mit 5G-Netzwerkinfrastruktur sollen 2021 um 39 Prozent steigen
9. August 2021 - Weltweit werden die Umsätze, die mit 5G-Netzwerkinfrastruktur generiert werden, um 39 Prozent steigen. Dies besagt eine Studie von Gartner.
5G: Potenzial von Antennen darf ausgeschöpft werden
6. Juli 2021 - Im Zusammenhang mit der Vollzugsempfehlung zur Verordnung über den Schutz vor nichtionisierender Strahlung (NISV) des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) wurden von verschiedenen Stellen rechtliche Unsicherheiten geltend gemacht. Ein Rechtsgutachten zeigt nun aber: Die Rechtslage ist klar.
Opensignal: Schweiz mit höchstem 5G-Upload-Speed in EMEA
15. Juni 2021 - Gemäss einem aktuellen Benchmark von Opensignal hat die Schweiz den schnellsten 5G-Upload-Speed in EMEA, während man sich bei der Download-Geschwindigkeit mit dem sechsten Platz begnügen muss.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER