x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Smartphone-Markt wieder auf Wachstumskurs

Smartphone-Markt wieder auf Wachstumskurs

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Januar 2021 - Nach einer anhaltenden Talfahrt drehte der globale Smartphone-Markt im Q4 vergangenen Jahres wieder ins Plus. Die steigenden Absatzzahlen werden primär Apples Erfolg mit dem iPhone 12 zugeschreiben.
Bereits im vergangenen November prognostizierten die Marktforscher von IDC, dass der globale Smartphone-Markt im Q4 wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren würde und gingen damals von einen Absatzzuwachs von 2,4. Prozent aus. Wie sich jetzt herausgestellt hat, sollte sich der Marktbereich noch deutlich stärker erholen. Laut der jüngsten IDC-Erhebung wurden gemäss nach wie vor vorläufigen Zahlen zwischen Oktober und Dezember vergangenes Jahr rund um den Globus 385,9 Millionen Geräte verkauft. Gegenüber dem Q4 2019 entspricht dies einem Plus von immerhin 4,3 Prozent. Dabei bleibt allerdings zu bemerken, dass die Erholung aufs 4. Quartal begrenzt bleibt, während der Absatz übers gesamte letzte Jahr um 5,9 Prozent nachgegeben hat.

Wie die Tabelle mit den erfolgreichsten Herstellern zeigt, ist die Erholung zum grossen Teil Apple zuzuschreiben. Wie die Studienverfasser festhalten, erreichte der iPhone-Hersteller mit seinen über 90 Millionen verkauften Geräten das höchste Quartalsvolumen, das IDC je für einen Hersteller ausgewiesen hat. Dabei wird die Absatzsteigerung primär dem Verkaufserfolg des im Herbst vorgestellten Modells iPhone 12 zugeschrieben. Auf den weiteren Plätzen folgen Samsung mit einem Marktanteil von gut 19 Prozent und Xiaomi mit 11,2 Prozent. Gewaltig Federn lassen musste indessen Huawei, nach Oppo auf dem fünften Platz. Hier brachen die Verkäufe im Vorjahresvergleich um über 40 Prozent ein, wodurch sich der Marktanteil von 15,2 auf 8,4 Prozent verringerte. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Huawei soll Geschäft mit P- und Mate-Smartphones verkaufen wollen
25. Januar 2021 - Angeblich soll Huawei bereits seit Monaten Verhandlungen zum Verkauf seines Geschäftes mit Premium-Smartphones führen.
Android-Smartphones verlieren schneller an Wert als iPhones
25. Januar 2021 - Geht es um die Wertstabilität von Smartphones, so sind die iPhones Spitze. Android-Smartphones verlieren im Vergleich viel schneller an Wert.
Die Schweiz zahlt immer mehr per Smartphone
6. Januar 2021 - Das Bezahlen per Smartphone nahm 2020 stark zu und es scheint, als ob sich der Trend fortsetzt. Bis 2022 könnte Twint gar 9 Prozent des privaten Zahlungsmarktes kontrollieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER