x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Alibaba-Gründer Jack Ma meldet sich zurück

Alibaba-Gründer Jack Ma meldet sich zurück

(Quelle: Alizila)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Januar 2021 - Mit einer Videobotschaft an Lehrer im ländlichen China meldet sich Alibaba-Gründer Jack Ma nach wochenlangem Abtauchen in der Öffentlichkeit zurück.
Wochenlang war Jack Ma, der milliardenschwere Gründer des chinesischen Tech- und E-Commerce-Konzerns Alibaba von der Bildfläche verschwunden. Es gingen schon Gerüchte, wonach er inhaftiert worden sei – "Swiss IT Reseller" berichtete. Kurz darauf hiess es dagegen, er habe sich freiwillig zurückgezogen.

Jetzt hat sich der 56-Jährige mit einem kurzen Video zurückgemeldet. Das chinesische Staatsmedium «Global Times» berichtet, die Botschaft richte sich an hundert Lehrer im ländlichen China. Das Video wurde demnach an einer von Ma organisierten Veranstaltung aufgenommen, die seit mehreren Jahren jährlich stattfindet.

Ma sagt in der Videobotschaft unter anderem, dass er selbst und Kollegen «noch entschlossener» seien, sich vermehrt Bildung und karitativen Aktivitäten zu widmen. Es liege in der Verantwortung seiner Generation von Geschäftsleuten, für die Wiederbelebung des ruralen Raums und Stärkung des gemeinsamen Wohlstands aktiv zu werden. Ant, die Muttergesellschaft von Alibaba, hat das Video als echt bestätigt. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Jack Ma offenbar freiwillig untergetaucht
6. Januar 2021 - Chinas reichster Mann Jack Ma hat sich laut neuesten Berichten freiwillig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und wird sich auf absehbare Zeit nicht zu seiner Situation äussern.
Softbank verabschiedet Jack Ma, verkauft Anteile an Deutsche Telekom
18. Mai 2020 - Beim japanischen Konzern Sofbank gibt es einen prominenten Abgang: Alibaba-Gründer Jack Ma (Bild) verlässt die Geschäftsleitung. Auch will das Unternehmen durch Abverkäufe von T-Mobile-Aktien aus den Schulden kommen, was die Deutsche Telekom zum Mehrheitsaktionär machen könnte.
Jack Ma tritt als Vorsitzender von Alibaba zurück
10. September 2019 - Jack Ma wird als Vorsitzender von Alibaba zurücktreten. Seinen Posten übernimmt CEO Daniel Zhang. Der Wechsel war bereits im letzten Jahr angekündigt worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER