x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Alibaba-Gründer Jack Ma ist verschollen

Alibaba-Gründer Jack Ma ist verschollen

(Quelle: Alizila)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Januar 2021 - Der milliardenschwere Gründer von Alibaba, Jack Ma, wurde seit Oktober 2020 nicht mehr gesehen. Nur kurz davor hatte er eine provokative Rede gegen die chinesische Regierung gehalten.
Seit Oktober 2020 wurde der Alibaba-Gründer Jack Ma nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Nun werden Gerüchte und Mutmassungen zum Verschwinden des chinesischen Tech-Milliardärs laut. Wie verschiedene Medien berichten (via "Techcrunch"), hatte Jack Ma im Oktober 2020 eine provokative Rede zu China gehalten und wurde kurz darauf zu einem Gespräch hinter verschlossenen Türen mit der chinesischen Führung zitiert. Just nach dem Gespräch wurde der Börsengang von Jack Mas Finanzdienstleister Ant Group (ehemals Alipay) verhindert und auf unbekannte Zeit verschoben ("Swiss IT Reseller" berichtete).

In chinesischen Chat-Gruppen werden derzeit offenbar zwei Optionen diskutiert, was den Verbleib von Jack Ma angeht: Entweder sorgt sich der Milliardär im Wissen um die Gefahr, die von seiner Regierung ausgeht, und hat sich daher zurückgezogen oder aber die chinesische Regierung selbst ist für sein Verschwinden verantwortlich. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Jack Ma verkauft Alibaba-Aktien für rund 8,2 Milliarden Dollar
13. Juli 2020 - Der chinesische Unternehmer Jack Ma ist um mehr als 8 Milliarden US-Dollar reicher. Dafür hat er Aktien von Alibaba verkauft und besitzt nun nur noch knapp 5 Prozent des Konzerns.
Softbank verabschiedet Jack Ma, verkauft Anteile an Deutsche Telekom
18. Mai 2020 - Beim japanischen Konzern Sofbank gibt es einen prominenten Abgang: Alibaba-Gründer Jack Ma (Bild) verlässt die Geschäftsleitung. Auch will das Unternehmen durch Abverkäufe von T-Mobile-Aktien aus den Schulden kommen, was die Deutsche Telekom zum Mehrheitsaktionär machen könnte.
Jack Ma tritt als Vorsitzender von Alibaba zurück
10. September 2019 - Jack Ma wird als Vorsitzender von Alibaba zurücktreten. Seinen Posten übernimmt CEO Daniel Zhang. Der Wechsel war bereits im letzten Jahr angekündigt worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER