Zoom setzt auf die Schweiz

Zoom setzt auf die Schweiz

(Quelle: Zoom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. November 2020 - Peter Sany wird CIO-Berater von Zoom im DACH-Raum, während Markus Bina das Vertriebsteam in der Schweiz verstärkt.
Zoom, Anbieter für Videokonferenzen, setzt sein Wachstum fort. Seit April verzeichnet Zoom laut eigenen Angaben mehr als 300 Millionen tägliche Meeting-Teilnehmer und unterstützt über drei Billionen jährliche Sitzungsprotokolle. Um der steigenden Nachfrage im deutschsprachigen Raum gerecht zu werden, ernennt Zoom Peter Sany zum CIO-Berater und erweitert das Vertriebsteam in der Schweiz um Account Manager Markus Bina. Beide werden Zoom von Zürich aus unterstützen.

Peter Sany ist bereits seit September bei Zoom an Bord und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung: In grossen multinationalen Unternehmen aus der Pharma-, Telekommunikations- und Finanzbranche konnte er sich im Bereich digitale Transformation einen Namen machen, so Zoom in einer Mitteilung. Als CEO, Unternehmer und Berater war Sany etwa für IBM, Novartis, Deutsche Telekom, Swiss Life und Deloitte tätig.

Markus Bina erweitert, ebenfalls seit September, das Schweizer Vertriebsteam von Zoom. Bina beschäftigt sich, so Zoom, bereits seit 17 Jahren mit dem Thema Kollaboration – dies unter anderem durch seine Arbeit für Organisationen wie Roche Pharmaceuticals und Cisco. In seiner neuen Rolle bei Zoom soll Bina Kunden bei ihrem Übergang in neue Arbeitspraktiken unterstützen.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Peter und Markus", so Peer Stemmler, Deutschlandchef von Zoom. "Die Schweiz ist für uns ein sehr wichtiger und schnell wachsender Markt. Um weiter erfolgreich zu sein, brauchen wir die besten Leute. Gemeinsam mit ihnen wollen wir Zoom nicht nur als nutzerfreundlichste, sondern auch sicherste Video-First Unified-Communications-Plattform im ganzen deutschsprachigen Markt etablieren." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Cisco Schweiz ernennt Christoph Koch zum CTO
7. September 2020 - Christoph Koch ist neuer Chief Technology Officer (CTO) von Cisco Schweiz. Auf der neu geschaffenen Position ist er für strategische Technologieentscheidungen für den Schweizer Markt verantwortlich und koordiniert alle Aktivitäten für den Technologieeinsatz bei Kundenprojekten.
Dell ernennt Rola Dagher zur globalen Channel-Leiterin
19. August 2020 - Dell Technologies ernennt mit Wirkung zum 7. September Rola Dagher zum Global Channel Chief.
Check Point verstärkt Schweizer Team
18. August 2020 - Check Point reagiert auf die gestiegene Nachfrage im Cybersecurity-Umfeld mit neuen Fachkräften in seinem Schweizer Team.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER