HP Inc. ernennt Enrique Lores zum CEO

HP Inc. ernennt Enrique Lores zum CEO

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. August 2019 - Bei HP Inc. übernimmt per 1. November der bisherige Chef des Printer-Geschäfts Enrique Lores das Amt des CEO. Die ebenfalls bekanntgegebenen Geschäftszahlen fürs jüngste Quartal entsprachen derweil den Erwartungen.
HP Inc. ernennt Enrique Lores zum CEO
(Quelle: HP)
Chefwechsel bei HP Inc.: Im Rahmen der Quartalszahlenbekanntgabe hat der Technologiekonzern überraschend mitgeteilt, dass der bisherige Leiter des Druckergeschäfts, Enrique Lores, den CEO-Posten per 1. November übernehmen wird. Der 54-jährige Spanier Lores ist bereits seit 30 Jahren für HP tätig. Der bisherige CEO Dion Weisler hat sein Amt Ende 2014 nach der Aufteilung des Konzerns angetreten ("Swiss IT Reseller" berichtete). Als Begründung wird ein Familienproblem genannt, das Weislers Anwesenheit in Australien erforderlich mache. Er wird dem Unternehmen künftig noch als Verwaltungsrat dienen.

Was die Quartalsergebnisse anbelangt, entsprach HP den Erwartungen. Der Umsatz belief sich auf 14,6 Milliarden Dollar, womit man leicht über dem Vorjahresresultat zu liegen kam. Der Gewinn wurde mit 1,2 Milliarden Dollar oder 58 Cents pro Aktie ohne Sonderposten ausgewiesen. Die von Thomson Reuters befragten Marktbeobachter gingen im Schnitt von einem Profit von 55 Cents für eine HP-Aktie bei einem Umsatz von 14,6 Milliarden Dollar aus. Gut lief es in der Berichtsperiode insbesondere im PC-Geschäft, wo der Umsatz um 3 Prozent auf 9,7 Milliarden Dollar gesteigert werden konnte. Im Printer-Business gaben die Einnahmen indessen um 5 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar nach. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

HP Inc. steigert Umsatz um über 10 Prozent
30. November 2018 - Im jüngsten Quartal konnte HP bei Umsatz und Gewinn deutlich zulegen. Das Plus ist in erster Linie dem gut laufenden PC-Geschäft zuzuschreiben.
HP knackt 40-Prozent-Marktanteil im weltweiten Druckermarkt
23. August 2018 - Das weltweite Geschäft mit Druckern und Kopierern konnte im zweiten Quartal 2018 leicht zulegen. HP Inc. baut dabei die Position als Marktführer aus.
HP Inc erwirbt Managed-Print-Services-Anbieter Apogee
6. August 2018 - HP übernimmt den Managed-Print-Service-Anbieter Apogee. Der Transaktionswert liegt bei umgerechnet rund 490 Millionen Franken.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER