135 neue Data Center gehen 2019 in Betrieb

135 neue Data Center gehen 2019 in Betrieb

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. August 2019 - Der Rechenzentrumsbau boomt: Allein dieses Jahr werden weltweit 135 neue Einrichtungen mit einer Fläche von rund 1,3 Millionen Quadratmetern in Betrieb genommen.
Die Marktforscher von IHS Markit stellen in ihrer jüngsten Analyse einen regelrechten Boom beim Bau von Rechenzentren fest. Gemäss der Erhebung werden allein in diesem Jahr rund 1,3 Millionen Quadratmeter an Data-Center-Fläche in Betrieb genommen. Diese Fläche verteilt sich auf 135 neue Data Center oder Erweiterungen bestehender Einrichtungen, wie die Studienverfasser mitteilen. In der zweiten Hälfte vergangenen Jahres gingen 52 neue Baulichkeiten mit einer Fläche von 335'000 Quadratmetern in Betrieb und fürs nächste Jahr liegen bereits Pläne für weitere 335'000 Quadratmeter vor. Die Entwicklung der Cloud wie auch Colocation würden den Rechenzentrumsbau weiter vorantreiben, begründen die Analysten die Entwicklung.

Gemessen an der Data-Center-Fläche wird die Liste der weltgrössten Data-Center-Betreiber laut IHS Markit von Google mit einer Fläche von 1,27 Millionen Quadratmetern angeführt. Dicht dahinter folgen Amazon mit 1,15 Millionen und Microsoft mit rund einer Million Quadratmetern. Die Plätze vier und fünf werden belegt von IBM und Tencent mit 316'000 respektive 186'000 Quadratmetern. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Green baut RZ-Standort Lupfig aus
30. April 2019 - Green Datacenter hat angekündigt, in Lupfig weiteres Land gekauft zu haben, um ein viertes Rechenzentrum zu bauen. Dieses soll eine Nutzfläche von 5500 Quadratmetern ausweisen.
Data-Center-Investitionen steigen auf 150 Milliarden Dollar
5. April 2019 - Die Investitionen in Data-Center-Hardware und -Software stiegen vergangenes Jahr um 17 Prozent auf 150 Milliarden Dollar. Das grösste Wachstum wurde bei Public-Cloud-Investitionen ermittelt.
Zahl der Data-Center-Übernahmen steigt
18. Januar 2019 - Vergangenes Jahr ist die Zahl der Rechenzentrum-Akquisitionen auf 68 Übernahmen angestiegen. Allerdings wurde dafür markant weniger Geld investiert als noch vor einem Jahr.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER