Ceconomy trennt sich von CEO und CFO

Ceconomy trennt sich von CEO und CFO

(Quelle: DPA)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Oktober 2018 - Ceconomy, die Holding-Gesellschaft, zu der Media Markt und Saturn gehören, trennt sich von CEO Pieter Haas. Dies, nachdem die Prognosen für das abgelaufene Geschäftsjahr zweimal nach unten korrigiert werden mussten. Auch CFO Mark Freese wird den Hut nehmen.
Das Mutterhaus von Media Markt und Saturn ist in Schieflage geraten. Die Holding-Gesellschaft Ceconomy musste kürzlich die Unternehmenszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017/2018 bereits zum zweiten Mal nach unten korrigieren ("Swiss IT Reseller" berichtete). Nun zieht die finanzielle Talfahrt auch personelle Konsequenzen nach sich. Wie Ceconomy in einer Pressemitteilung bekannt gibt, trennt sich das Unternehmen mit sofortiger Wirkung von Aufsichtsrat und CEO Pieter Haas. Die Trennung habe man im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen.

CFO Mark Frese und Vorstandsmitglied Dieter Haag Molkenteller werden die Aufgaben von Haas interimistisch übernehmen. Doch auch Frese will das Unternehmen verlassen und neuen Kräften Platz machen, er will seine Aufgaben aber bis zur Berufung eines Nachfolgers unverändert wahrnehmen. Ceconomy erklärt derweil, dass die Suche nach einem neuen CEO und einem neuen CFO bereits laufe.

"Wir danken Pieter Haas für sein Engagement im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit bei Ceconomy beziehungsweise bei MediaMarktSaturn und der ehemaligen Metro Group", sagt Jürgen Fitschen, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Ceconomy. "Die von ihm eingeleitete strategische Neuausrichtung und Digitalisierung ist ohne Zweifel der richtige Weg. Angesichts der jüngsten Entwicklungen besteht zwischen allen Beteiligten Einigkeit, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine personelle Neuaufstellung ist. Wir sind fest davon überzeugt, dass es Ceconomy nur so gelingen wird, verloren gegangenes Vertrauen am Kapitalmarkt wiederherzustellen." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Media-Markt-Mutterkonzern korrigiert Zahlen
10. Oktober 2018 - Dem Media-Markt-Mutterhaus Ceconomy geht es nicht gut. Die Prognosen für das eben ausgelaufene Geschäftsjahr wurden zum zweiten Mal nach unten korrigiert.
Media Markt Dietlikon: Erlebnis-Inseln sollen Kunden inspirieren
26. September 2018 - Mit dem umgebauten Flagship-Store in Dietlikon will Media Markt den stationären Handel fördern und seine Kunden inspirieren und Nähe schaffen. Erreichen will man diese Ziele mit verschiedenen Erlebnis-Inseln.
Patrick Marti wird Chief Purchase Officer bei Media Markt Schweiz
26. September 2018 - Patrick Marti, bis zu diesem Sommer CEO des Carsharing-Unternehmens Mobility, wechselt zu Media Markt Schweiz und verantwortet dort künftig den Einkauf.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER