Specpage baut Team aus und expandiert

Specpage baut Team aus und expandiert

(Quelle: Specpage)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Februar 2017 - Specpage, ein Schweizer Anbieter von integrierten Softwarelösungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie, hat die Einstellung von Jozef Oleár (Bild links) und Fernando Fernandes (Bild rechts) als Business Development Manager bekannt gegeben.
Das Schweizer Unternehmen Specpage teilt in einer Pressemitteilung mit, dass man Jozef Oleár und Fernando Fernandes als Business Development Manager an Bord geholt hat. Oleár und Fernandes sollen die Aktivitäten des Anbieters von integrierten Softwarelösungen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie in Ost-, Mittel- und Südwesteuropa verstärken. In ihren neuen Rollen als Business Development Manager bei Specpage sind Oleár und Fernandes für die Positionierung des Unternehmens in den neuen Märkten sowie für die Betreuung von bestehenden Kunden in der Region zuständig. Vor seiner Anstellung bei Specpage war Oleár für die globalen Verpackungslieferanten Schur Flexibles Moneta und Moneta S tätig. Fernandes amtete unter anderem im Verkaufsbereich bei Unternehmen der IT-Branche wie beispielsweise IBM und Dell.

"Nach vielen Jahren in der Verpackungsindustrie habe ich mich entschieden, neue berufliche Herausforderungen anzunehmen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, mein Branchenwissen anzuwenden und dabei Lebensmittel- und Getränkeherstellern helfen zu können, sich mit der richtigen Technologielösung auszurüsten und somit ihre Daten effizienter und sicherer zu verwalten", so Jozef Oleár. Und Fernando Fernandes erklärt: "Es ist spannend für mich, das Specpage-Team zu verstärken, besonders jetzt, da das Unternehmen dynamisch wächst und weltweit eine führende Rolle in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie annimmt. Es freut mich, dabei meine gesammelten Erfahrungen in den spanischen und portugiesischen Märkten tagtäglich verwenden zu können und damit zum Erfolg des Unternehmens in den neuen Regionen beitragen zu können." (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Die Köpfe des Monats Januar
7. Februar 2017 - Woche für Woche berichtet "Swiss IT Reseller" über die wichtigsten Personalmeldungen der Branche. An dieser Stelle fassen wir diese Meldungen vom Januar 2017 nun zusammen.
Die Köpfe des Monats Dezember
5. Januar 2017 - Woche für Woche berichtet "Swiss IT Reseller" über die wichtigsten Personalmeldungen der Branche. An dieser Stelle fassen wir diese Meldungen vom Dezember 2016 nun zusammen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER