Sopra Steria wird Teil des Google Cloud Partner Program

Sopra Steria wird Teil des Google Cloud Partner Program

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Februar 2017 - Sopra Steria beteiligt sich am Google Cloud Partner Program. Im Rahmen der Zusammenarbeit möchte Sopra Steria Komponenten der Google Cloud Platform für Innovationsprojekte mit seinen Kunden nutzen.
Sopra Steria wird Teil des Google Cloud Partner Program
(Quelle: Collage SITM)
In einer Pressemitteilung hat Sopra Steria, ein Anbieter für digitale Transformation in Europa, bekannt gegeben, sich am Google Cloud Partner Program zu beteiligen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Sopra Steria unter anderem Komponente der Google Cloud Platform (GCP) für Innovationsprojekte mit seinen Kunden nutzen, etwa in den Anwendungsfeldern Künstliche Intelligenz, Big Data und Data Science. Ziel der Zusammenarbeit soll in erster Linie sein, Unternehmenskunden von Sopra Steria bei der Bewältigung der digitalen Transformation zu unterstützen. Das Unternehmen möchte zukünftig eigene Experten über das Google Cloud-Platform-Zertifizierungsprogramm ausbilden und zertifizieren lassen. Zudem wird Sopra Steria die Erfahrungen seiner Kundenbasis mit Transformationsprojekten in die Kooperation einbringen und soll dabei von Teams aus Frankreich und ganz Europa unterstützt werden. Im Gegenzug soll Google Sopra Steria Zugang zu Lösungen für die Projektentwicklung gewähren, eigene Kompetenzen bereitstellen und das Unternehmen bei der Umsetzung von Transformationsprojekten unterstützen.

"Die Zusammenarbeit mit Google Cloud wird die umfangreichen Innovationsprojekte bei unseren Kunden nach vorne bringen", kommentiert Mohammed Sijelmassi, CTO bei Sopra Steria. "Der innovative Forschungs- und Entwicklungsansatz von Google Cloud wertet unsere eigenen Cloud-Angebote auf. Im Gegenzug stellen wir mit der Teilnahme an dem Partnerprogramm unser fundiertes Wissen über digitale Transformationsprojekte aus ganz Europa zur Verfügung." (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Google soll Satelliten-Business abstossen wollen
12. Januar 2017 - Berichten zufolge will Google das Geschäft mit Satellitenbildern, das vor zwei Jahren zugekauft wurde, wieder loswerden. Stattdessen will man sich an spezialisierten Unternehmen beteiligen.
Google soll Interesse an Soundcloud haben
10. Januar 2017 - Der Suchmaschinenriese Google soll Interesse am Berliner Musik-Streaming-Dienst Soundcloud bekundet haben und bietet rund eine halbe Milliarde Dollar.
Google übernimmt das Start-up Limes Audio
6. Januar 2017 - Google will die Audio-Qualität der hauseigenen Videokonferenzsysteme optimieren und hat hierfür zum unbekannten Preis das schwedische Start-up Limes Audio übernommen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER