Netgear überarbeitet Partnerprogramm

Netgear überarbeitet Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Juli 2015 - Netgear hat sein Solution-Partner-Programm neu aufgelegt und will den Resellern damit das Lösungs- und Projektgeschäft näher bringen.
Netgear überarbeitet Partnerprogramm
(Quelle: Netgear)
Netgear wartet mit einem überarbeiteten Solution-Partner-Programm für seine Value Added Reseller (VAR) auf und verspricht dabei etwa mehr Profitabilität für die Partner sowie verbesserte Vertriebs- und Marketing-Tools. Zudem wolle man die Partner mit dem aufgefrischten Programm "noch näher an das Lösungs- und Projektgeschäft" heranführen, wie es in einer Mitteilung heisst. Unterteilt werden die Reseller dabei in drei Stufen: Netgear Solution Partner (NSP) Basic, NSP Platinum und NSP Platinum+. Als Basic-Partner stehen einem Trainings, Verkaufs- und Marketing-Unterstützung sowie Pre- und Post-Sales-Support zur Verfügung. Platinum- und Platinum+-Partner erhalten zudem je nach Höhe des erreichten Quartals-Umsatzziels und je nach Engagement Einkaufsvorteile bei der Distribution. Zudem können sie im neu eröffneten Netgear Solution Center in München eigene Veranstaltungen durchführen, um ihren Kunden die Netgear-Lösungen zu demonstrieren.

"Es ist genau der richtige Zeitpunkt, unser Partner-Programm zu aktualisieren, denn die Partnerlandschaft im Value-Added-Bereich hat sich verändert. Es geht nicht mehr nur um verbesserte Einkaufsvorteile bei der Distribution, die wir zwar angepasst haben, sondern auch gezielt darum, das Lösungsgeschäft zu fördern. Es liegt im beiderseitigen Interesse, die Partner regelmässig zu schulen, damit sie Netgear-Lösungen anbieten, installieren und in Betrieb nehmen können. Wir haben erkannt, dass ein erfolgreiches Channel-Programm nicht nur allein auf guter Technologie in den Produkten und Discounts bei der Distribution basiert, sondern auch auf dem gemeinsamen Bestreben, bei den Partnern neue Geschäftsbereiche aufzutun, zu fördern und ihnen damit neue Umsatzchancen zu ermöglichen", so Jörg Lösche (Bild), Geschäftsführer der Netgear-Zentraleuropa-Region. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Netgear startet IT-Service-Plattform in der Cloud
30. Juni 2015 - Ausgewählte Access Points von Netgear lassen sich dank der neuen IT-Service-Plattform Business Central und einem ersten Service-Modul ab sofort über die Cloud verwalten.
Turan Ercin ist neuer Verkaufsleiter von Netgear
1. Juni 2015 - Netgear hat Turan Ercin als neuen Verkaufleiter Retail und E-Commerce für die Schweiz verpflichtet. Der 38-Jährige war zuletzt Sales und Marketing Director sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Activesoft.
Netgear will hierzulande wachsen
7. September 2014 - Netgear hat ein neues Incentive-Programm lanciert, das ohne feste Umsatzvorgaben auskommt. Ziel ist es, in der Schweiz damit ein zweistellies Wachstum erzielen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER