Herausforderungen im Druckerumfeld

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. August 2014 - MSM Research hat Schweizer Unternehmen bezüglich Managed Print Services auf den Zahn gefühlt. Erwartet werden vor allem tiefere und transparentere Kosten.
Die Marktforscher von MSM Research haben eine Umfrage zum ICT-Markt mit Fokus auf das Thema Managed Print Services (MPS) bei mittleren und grösseren Schweizer Unternehmen durchgeführt. Gemäss dieser Untersuchung sind der Wartungsaufwand, die Toner-Kosten sowie das Management der Support- und Helpdesk-Leistungen derzeit die grössten Herausforderungen im Druckerumfeld.

Eines weiteres Ergebnis der Studie: Nur 60 Prozent der Schweizer Unternehmen erfassen regelmässig ihre Aufwände und Kosten im Printing-Bereich. Die anderen 40 Prozent schätzen diesen Aufwand angeblich als zu hoch oder zu wenig gewinnbringend ein. Gleichzeitig heisst es aber, dass bei der Wahl eines neuen Druckers in erster Linie auf die Betriebs- und Unterhaltskosten geachtet wird.

Von MPS erwarten die Unternehmen derweil eine messbare Senkung der Betriebskosten, eine vermehrte Transparenz und damit Kalkulierbarkeit der Kosten sowie eine verbrauchsorientierte, vereinfachte Abrechnung und Rechnungsstellung mit möglichst nur einem einzigen Partner. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Schweizer Firmen investieren 150 Millionen Franken in Big Data
18. Juni 2014 - Auch wenn das für 2014 geplante Projektvolumen hierzulande noch eher gering ist, so gehört Big Data zu den Topthemen der nächsten Jahre, wie eine Untersuchung von MSM Research zeigt.
MPS: Herausforderungen und Chancen für die Partner
8. Juni 2013 - Managed Print Services verändern nicht nur das Geschäft der Hersteller, sondern auch dasjenige der Partner. Diese müssen sich den Gegebenheiten anpassen, stehen vor Herausforderungen und sind auf die Unterstützung der Hersteller angewiesen. Eine Bestandesaufnahme.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER