Virtualisierung als Kerngeschäft

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2010/05 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. April 2010 - Fünf Schweizer Partner von Virtualisierungs-Herstellern antworten auf sechs Fragen.
Virtualisierung ist nicht nur bei den Herstellern, sondern offenbar auch bei Systemintegratoren und deren Kunden eines der Top-Themen, wie unsere Umfrage zeigt.

Riesige Anzahl von Partnern

Dass das Thema die Schweizer IT-Branche brennend interessiert, zeigt nur schon ein Blick auf die Partnerverzeichnisse der Hersteller. Vmware führt die Schweizer Partner in einer langen Liste, die aktuell exakt 100 Geschäftsstellen umfasst und kennt neben dem Einstiegs-Level «Registered», für das man keine Umsatzverpflichtung eingehen muss, die drei Stufen Professional, Enterprise und Premier, die sich hinsichtlich der Anzahl zertifizierter Verkäufer und Techniker unterscheiden.
Citrix präsentiert seine hiesigen Partner auf einer anklickbaren Schweizerkarte, die in neun Postleitzahlengebiete plus Liechtenstein gegliedert ist. Das Verzeichnis umfasst 144 Geschäftsstellen. Bei Citrix heissen die Partner «Solution Provider» und werden je nach Bedeutung des Citrix-Geschäfstanteils in die Levels Silver, Gold und Platinum eingeteilt.
 
1 von 6

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER