Boscardin geht zu Veritas

Boscardin geht zu Veritas

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2002/22
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Dezember 2002 -
Boscardin geht zu Veritas
Zwei Monate, nachdem er bei EMC Schweiz von Bord ging, übernimmt Diego Boscardin wieder das Steuer eines der Hauptplayer auf dem Storage-Markt und wird Country Manager von Veritas Schweiz. Er übernimmt den Posten von Urs Tschudin, der Veritas Schweiz 1998 übernommen und die hiesige Niederlassung von Null an aufgebaut hatte.
Boscardin soll nun, wie Achim Deboeser, Geschäftsführer der DACH-Region meint, die Schweizer Niederlassung aus dem Pionierstadium heraus zur Reife führen. Wohin Tschudin gehen wird, ist momentan noch unklar, vielleicht übernimmt er auch wieder eine Funktion bei Veritas. Zunächst jedoch wird er erst einmal ein bisschen Ferien machen, lässt er uns wissen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER