Teamviewer

in der Berichterstattung von


3. März 2021 - Um seine Position als Anbieter von branchenspezifischen Augmented-Reality (AR)-Lösungen zu stärken, übernimmt das deutsche Unternehmen Teamviewer den US-Anbieter Upskill.
11. Januar 2021 - Der Anbieter der Fernwartungssoftware Teamviewer konnte seine Einnahmen im Jahr 2020 um 40 Prozent auf 456 Millionen Euro steigern und übertrifft damit die Erwartungen.
4. August 2020 - Mit einem Gewinnzuwachs von 58 Prozent schliesst Teamviewer ein weiteres positives Quartal und gehört damit eindeutig zu den Gewinnern der Krise.
20. Juli 2020 - Mit Ubimax erwirbt Teamviewer in der ersten Akquisition der Firmengeschichte einen Anbieter von Augmented-Reality-Lösungen für die Industrie.
10. Juni 2020 - Oliver Steil – vor einigen Jahren Chef bei Sunrise – ist heute bei Teamviewer als CEO beschäftigt, und hat im letzten Jahr mehr als 41 Millionen Euro verdient.
19. Mai 2020 - Sharp Europe und Teamviewer sind eine Partnerschaft für den Remote-Kundensupport eingegangen. Im Rahmen der Kooperation haben Software-Partner von Sharp ab sofort die Möglichkeit, sich mithilfe von Teamviewer mit ausgewählten Displays zu verbinden.
13. Mai 2020 - In der Coronakrise ist Fernwartungs-Software gefragter als sonst, wie die Quartalszahlen von Teamviewer zeigen. Auch hebt das Unternehmen seine Prognose für das laufende Jahr an.
11. Februar 2020 - Mit einem starken Ergebnis endet für Teamviewer das laufende Geschäftsjahr. Besonders die Zahl der zahlenden Abonnenten schoss 2019 in die Höhe.
12. November 2019 - Das deutsche Software-Unternehmen Teamviewer, das dieses Jahr den Börsengang wagte, kann mit den ersten Finanzzahlen nahezu eine Verdoppelung des Gewinns bekannt geben, was natürlich auch den Aktien zu Gute kommt.
23. September 2019 - In wenigen Tagen können Teamviewer-Aktien an der Börse gehandelt werden. Profiteur des Börsengangs dürfte in erster Linie Investor Permira sein.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER