Context

in der Berichterstattung von


27. April 2022 - In der europäischen Distribution ist der Umsatz mit Druckern im ersten Quartal 2022 um 10 Prozent gesunken. Bei den Stückzahlen betrug das Minus gar 29 Prozent. Die Differenz in der Entwicklung von Umsatz und Absatz ist auf den höheren Anteil von Midrange- und High-End-Geräten zurückzuführen.
26. Januar 2022 - Die neuesten Marktzahlen von Context zeugen von einem schwachen Jahr 2021 bei Servern, während die Umsätze mit Storage und Networking zulegen konnten.
3. November 2021 - Das Channel-orientierte Marktforschungsunternehmen Context stellt fest: Enterprise Networking ist auf Aufwärtskurs, Enterprise Storage bleibt stabil, aber der Server-Markt erleidet Einbussen.
5. Oktober 2021 - Die Verkaufszahlen von Notebooks, Desktop-PCs und Tablets erholen sich langsam wieder. Besonders eine Kategorie sorgt aber für speziellen Aufwind.
21. Juli 2021 - Aktuelle Zahlen der Marktauguren von Context zeigen: Die steigende Nachfrage nach mobilen Geräten hat auch zu Veränderungen im Volumenmix der ausgelieferten PC-Workstations geführt.
19. Juli 2021 - Der Absatz von Unified-Communications-Produkten in Europa konnte in der ersten Hälfte des Jahres um 76 Prozent zulegen. Für das zweite Halbjahr wird allerdings eine Abschwächung des Wachstums erwartet.
15. Juni 2021 - Im Mai 2021 haben die Notebook-Verkäufe in Europa einen Dämpfer erhalten. Für die zweite Jahreshälfte zeigen sich die Auguren von Context aber zuversichtlich.
25. Mai 2021 - Weil die Phishing-Versuche weltweit stark zunehmen, verzeichnen die Marktforscher von Context bei den Anti-Spam-Produkten im Channel ein Umsatzwachstum von über 500 Prozent.
5. Mai 2021 - Im zweiten Quartal des laufenden Jahres wird der Umsatz des IT-Channels in Europa voraussichtlich um bis zu 10 Prozent wachsen. Dies trotz der anhaltenden Probleme in der Lieferkette aufgrund der Coronapandemie.
19. April 2021 - Ein starker Aufschwung der chinesischen Binnenwirtschaft, ein explosives weltweites Wachstum bei den Lieferungen von Bausatz- und Hobbydruckern sowie westliche Regierungssubventionen reichten nicht aus, um ein schwieriges Jahr für die 3D-Druckerlieferungen zu überwinden.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER