Swisscable

in der Berichterstattung von


8. September 2015 - Der Verband Swisscable gibt sich einen neuen Namen und tritt künftig als Suissedigital auf. Damit soll die Realität abgebildet werden.
2. September 2015 - Eine neue Schlichtungsstelle vermittelt ab sofort bei Streitigkeiten zwischen Kunden und ISPs bei einer allfälligen Verletzung der Verhaltensrichtlinien zur Netzneutralität.
19. August 2015 - Während die Schweizer Kabelnetzbetreiber bei der Anzahl Internet- und Telefonieanschlüsse zulegen können, verlieren sie TV-Kunden. Schuld sein soll die Swisscom aufgrund der dominanten Stellung bei den Sportrechten.
29. Juni 2015 - Der IT-Innovationspreis des Instituts für Wirtschaftsinformatik IWI der Hochschule Luzern geht in eine neue, zweite Runde. Zum ersten Mal überhaupt verliehen wird im Herbst derweil der "Swisscable Innovavtionspreis".
6. Mai 2015 - Ende März 2015 haben 1,18 Millionen Schweizer Haushalte das Breitband-Internet via Kabelnetz genutzt, 9 Prozent mehr als im Vorjahr. Weiter rückläufig zeigt sich hingegen die Kundenzahl beim Kabelfernsehen.
27. November 2014 - Grundsätzlich begrüsst Swisscable die Anpassung des Fernmeldegesetzes, sieht aber einige Punkte, die verbessert werden könnten.
6. November 2014 - Immer mehr Leute nutzen Streaming-Angebote. Das schnelle Kabelinternet profitiert davon: 10,9 Prozent mehr Nutzer gab es im letzten Jahr.
20. August 2014 - Wie der Verband der Kabelnetzbetreiber Swisscable meldet, ist die Zahl der Kabelinternet-Abos innert Jahresfrist um gut 100'000 auf über 1,1 Millionen gestiegen. Hingegen hat sich das Wachstum bei den Telefonieangeboten stark verlangsamt.
23. Juni 2014 - Pierre Kohler tritt bei Swisscable in die Fussstapfen des bisherigen Präsidenten Filippo Leutenegger. Geschäftsführer Simon Osterwalder rief derweil im Rahmen der Generalversammlung zum gemeinsamen Kampf mit Swisscom auf.
7. Mai 2014 - Die Schweizer Kabelnetzbetreiber konnten im ersten Quartal des laufenden Jahres die Zahl der Internet- und Telefoniekunden steigern, während man sich im Kabel-TV-Bereich etwa auf Vorjahresniveau bewegt.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER