Gartner

in der Berichterstattung von


18. November 2020 - Laut Gartner werden die Ausgaben, die Endanwender für Public Cloud Services tätigen, im kommenden Jahr um 18,4 Prozent auf knapp 305 Milliarden Dollar wachsen.
12. November 2020 - Laut Zahlen vor Gartner werden die IT-Ausgaben im EMEA-Raum dieses Jahr 6,5 Prozent unter dem Vorjahr liegen. Für 2021 wird Wachstum prognostiziert.
13. Oktober 2020 - Der PC-Markt läuft, wie schon lange nicht mehr, besonders im Bildungsbereich und fürs Entertainment werden deutlich mehr Rechner gekauft. Und dabei sind die Chromebooks noch nicht einmal eingerechnet.
8. Oktober 2020 - Nach einem Corona-bedingten Rückgang der Ausgaben für Datacenter-Infrastruktur im laufenden Jahr werden die Ausgaben bis ins Jahr 2024 wieder ansteigen.
12. August 2020 - Die IT-Investitionen des weltweiten Banken- und Sicherheits-Sektors werden in diesem Jahr um 4,7 Prozent auf 514 Milliarden Dollar zurückgehen. Vor allem für Geräte wird weniger ausgegeben.
10. August 2020 - Der Markt für Public Cloud Services konnte im Jahr 2019 ein Wachstum von 37,3 Prozent verzeichnen und erreichte ein Volumen von 44,5 Milliarden US-Dollar.
28. Juli 2020 - Die weltweiten Einnahmen mit Public-Cloud-Angeboten sollen 2020 um 6,3 Prozent ansteigen. Laut Gartner wird der Markt auf insgesamt 257,9 Milliarden US-Dollar wachsen.
13. Juli 2020 - Die weltweite IT-Ausgaben werden sich im Laufe des Jahres um rund 7 Prozent auf 3,5 Billionen Dollar verringern. Grund dafür sind die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie.
28. Mai 2020 - Der Markt für PCs, Notebooks, Mobiltelefone, Tablets und Chromebooks verkleinert sich laut der neuesten Gartner-Prognose dieses Jahr deutlich – bei den Telefonen am meisten, bei Mobil-PCs, Tablets und Chromebooks am wenigsten.
14. Mai 2020 - Einer neuen Studie von Gartner zufolge könnten die weltweiten IT-Ausgaben im laufenden Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie um 8 Prozent sinken.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER