** Amazon Web Services Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Amazon Web Services

Bleicherweg 10
8002 Zürich
URL
aws.amazon.com/de/switzerland/

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Amazon

in der Berichterstattung von


11. März 2021 - In Strassburg hat ein Feuer mehrere Datenzentren des Internetdienstleisters OVHcloud zerstört oder zumindest beschädigt. Durch den grossen Schaden beim weltweiten drittgrössten Cloud Services Provider gingen Millionen von Webseiten offline.
3. Februar 2021 - Erstmals in der Unternehmensgeschichte hat Amazon in einem Quartal mehr als 100 Milliarden Dollar umgesetzt. Aber nicht nur das Schlussquartal, sondern das ganze Jahr 2020 war – wohl nicht zuletzt aufgrund des coronabedingten Online-Shopping-Booms – für Amazon äusserst erfolgreich.
3. Februar 2021 - Chefwechsel bei Amazon: Der bisherige AWS-Chef Andy Jassy übernimmt im dritten Quartal 2021 den CEO-Posten des Gesamtunternehmens von Jeff Bezos (Bild). Bezos selbst wird Verwaltungsratspräsident.
6. Januar 2021 - Weil ein chinesisches Unternehmen die Marke AWS schon früher registriert hat, darf Amazon Web Services laut einem Gerichtsurteil in China nicht mehr als AWS auftreten.
21. Dezember 2020 - Fürs vierte Quartal 2020 wird ein weltweiter Absatz von 111,6 Millionen vernetzten TV-Geräten prognostiziert.
17. Dezember 2020 - Berichten zufolge soll in Winterthur an einem 60 Millionen teuren Rechencenter gebaut werden. Und das nicht für irgendwen, sondern für den US-Riesen Amazon, der in den Schweizer Markt drängt.
24. November 2020 - Das Nettovermögen des 49-jährigen Unternehmers Elon Musk ist um 7,2 Milliarden Dollar auf 127,9 Milliarden Dollar angestiegen. Dadurch hat Musk Bill Gates auf der Rangliste der reichsten Menschen der Welt überholt.
18. November 2020 - Mit Amazon Pharmacy beginnt der Onlinegigant, ins Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten einzusteigen.
16. November 2020 - Xbox-Chef Phil Spencer hat bestätigt, dass Microsoft keine Verkaufszahlen seiner neuesten Konsolengeneration veröffentlichen wird. Stattdessen will man sich darauf fokussieren, wieviele Spieler die Game-Services des Unternehmens nutzen.
3. November 2020 - Bei AWS kann man sich neuerdings Cloud-Instanzen einrichten, die dank Nvidia A100 GPUs bis zu drei Mal mehr leisten als die alten P3-Instanzen. Und das für deutlich weniger Geld.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER