aaa ** Amazon Web Services, Zürich - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Amazon Web Services

Switzerland GmbH AWS
Bleicherweg 10
8002 Zürich
URL
aws.amazon.com/de/switzerland/

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Amazon

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

3. Februar 2023 - Amazon hat im Weihnachtsquartal einen Umsatz von 149,2 Milliarden Dollar generiert, ein Plus von 9 Prozent. Damit wurden die Erwartungen übertroffen.
30. Januar 2023 - Vergangenes Jahr kletterten die globalen Public-Cloud-Umsätze um 21 Prozent auf 544 Milliarden Dollar. Am meisten dazugewinnen konnten die Bereiche Infrastructure-as-a-Service und Platform-as-a-Service.
5. Januar 2023 - Amazon-CEO Andy Jassy bestätigt im Firmenblog den Wegfall von über 18'000 Jobs. Die Entlassungen sollen noch im Januar beginnen.
22. Dezember 2022 - Weil durch verschiedene Geschäftspraktiken von Amazon die Drittverkäufer benachteiligt werden, die auf dem Marktplatz verkaufen, lief ein Kartellverfahren gegen Amazon. Das Unternehmen hat nun widerwillig eingelenkt und trifft Massnahmen.
12. Dezember 2022 - Die Kündigungen in der Tech-Branche reissen nicht ab. Der November 2022 bezeichnet bezüglich Kündigungen gar einen Rekordmonat.
9. Dezember 2022 - Das US-Verteidigungsministerium vergibt einen Auftrag im Wert von neun Milliarden Dollar an Amazon, Google, Microsoft und Oracle, um das Cloud-Programm Joint Warfighting Cloud Capability umzusetzen.
17. November 2022 - Amazon hat den grössten Stellenabbau der Geschichte angekündigt. Drei Prozent der Belegschaft muss mit der Kündigung rechnen.
11. November 2022 - Seit dem Höchststand im Sommer ist der Marktwert des weltgrössten Online-Händlers in gerade einmal vier Monaten um eine Billion Dollar gefallen.
28. Oktober 2022 - Amazon konnte im jüngsten Quartal zwar den Umsatz um 15 Prozent steigern, doch fiel der operative Gewinn nur noch halb so hoch aus wie vor einem Jahr. Dass die Aktie gehörig an Wert einbüsste, ist allerdings primär dem enttäuschenden Ausblick zu verdanken.
17. Oktober 2022 - Amazon hat angekündigt, anfangs kommenden Jahres die ersten zwei Satelliten-Prototypen für das hauseigene Satelliteninternet ins All zu schiessen. Das Projekt namens Kuipersat sieht den Start von insgesamt 3236 Satelliten vor.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER