bexio AG

Alte Jonastr. 24
8640 Rapperswil
Telefon
071 552 00 60
URL
www.bexio.com/de-CH/

Informatik & Kommunikation
Business-Software - ERP
Quelle: map.search.ch

Bexio

in der Berichterstattung von


30. August 2018 - Die beiden Unternehmen Gryps Offertenportal und Bexio sind eine Kooperation eingegangen. Dadurch soll es KMU ermöglicht werden, direkt aus der Software von Bexio auf den Offertenservice von Gryps zuzugreifen.
5. Juli 2018 - Mobiliar kauft Bexio, ein Start-up für Business Software. Der Versicherer setzt mit der Übernahme darauf, in Zukunft seine Position auf dem KMU-Markt weiter auszubauen. Auch Bexio profitiert durch den Kauf und will sich als KMU-Plattform weiterentwickeln.
30. Oktober 2017 - Der Versicherer Swiss Life investiert in den Anbieter von Online Business Software Bexio und wird dessen Partner. Damit soll der Wachstumskurs des Rapperswiler Start-Ups weiter beschleunigt werden.
13. Juni 2017 - Bexio hat am Community Day die Integration von Advanon verkündet. Die Zusammenarbeit der beiden Fintech-Start-ups soll Kleinunternehmern einen schnelleren und einfacheren Zugang zu Liquidität sichern.
23. Februar 2017 - Das Start-up Bexio hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und von namhaften Investoren 7,5 Millionen Franken erhalten, um weiter zu wachsen.
8. Februar 2017 - Das Fintech Start-up Bexio bietet neuerdings auch eine Verbindung zur Credit Suisse. Damit sind nun die fünf grössten Schweizer Banken an die Plattform angebunden.
19. Januar 2017 - Die Softwareschmiede Bexio (Bild) aus Rapperswil kauft Elohna, einen Anbieter von Lohnbuchhaltung, dessen Initiant der Doodle-Gründer Myke Näf ist. Die Kunden beider Firmen sollen von erweiterten Softwarediensten profitieren.
3. Mai 2016 - Nach der UBS bietet Bexio seinen Nutzern bald auch eine Schnittstelle zur E-Banking-Plattform von Postfinance und weitere Banken wie die Credit Suisse, Raiffeisen sowie die Zürcher Kantonalbank sollen folgen.
22. März 2016 - Bexio arbeitet mit der UBS-Tochter Paymit zusammen und integriert die mobile Zahlungsmöglichkeit im Sommer in sein Buchhaltungssystem.
22. September 2015 - Wegen Verwechslungsgefahr und fehlenden Markenrechten im Ausland hat sich das junge Schweizer Unternehmen Easysys für einen Namenswechsel entschieden.
 
 
 
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER