** Toshiba Europe GmbH Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Toshiba Europe GmbH

Neuss/Rhein (Deutschland)
Chriesbaumstr. 4
8604 Volketswil
Telefon
044 908 56 20
URL
www.toshiba.ch

Informatik & Kommunikation
Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Projektoren

Unterhaltungselektronik

Quelle: map.search.ch

Toshiba

in der Berichterstattung von


13. Mai 2022 - Zehn Investoren haben Interesse an Toshiba bekundet und eine entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet. Nun haben sie bis Ende Mai Zeit, ein unverbindliches Angebot einzureichen.
25. März 2022 - Wie erwartet haben die Toshiba-Aktionäre an der aussergewöhnlichen Generalversammlung der vom Management vorgeschlagenen Aufteilung des Konzerns eine Abfuhr erteilt.
14. März 2022 - Mit Effissimo Capital Management hat einer der Hauptaktionäre Toshibas erklärt, an der anstehenden Versammlung gegen die Aufspaltung des Unternehmens zu stimmen. Zwei Stimmrechtsberater empfehlen den anderen Aktionären, das Gleiche zu tun.
9. März 2022 - Toshiba kündigt mit dem Release einer neuen Roadmap für seine Nearline-HDDs Festplatten an, welche die 35- respektive 40-TB-Marke knacken. Die ersten 35-TB-Modelle sollen schon 2025 kommen.
7. Februar 2022 - Toshiba hat einen neuen Plan für seine Aufspaltung vorgelegt. Dieser sieht die Aufspaltung in zwei Unternehmen vor, wobei das Infrastrukturgeschäft bei Toshiba verbleiben und das Device-Geschäft ausgelagert werden soll. Entschieden wird im Rahmen einer aussergewöhnlichen Generalversammlung im März.
12. November 2021 - Toshiba reagiert auf den Druck unzufriedener Aktionäre mit dem Vorschlag, den Konzern in drei eingeständige Unternehmen aufteilen zu wollen.
26. August 2021 - Berichten zufolge stehen Western Digital und die ehemalige Toshiba-Speichersparte Kioxia vor dem Zusammenschluss. Der Deal soll ein Volumen von 20 Milliarden Dollar haben.
21. Juni 2021 - Investoren forderten im Nachgang der Toshiba-Skandale 2015 und 2017 erfolglos Veränderungen in der Unternehmensführung. In die darauf folgenden undurchsichtigen Absprachen soll auch die japanische Regierung verwickelt sein.
7. April 2021 - Es wäre der grösste Buyout in Japans Geschichte: CVC Capital Partners aus Luxemburg möchte Toshiba für 20 Milliarden US-Dollar übernehmen.
28. September 2020 - Kioxia hat angekündigt, den für 6. Oktober geplanten Börsengang zu verschieben. Als Grund nennt der Hersteller von Speicherchips die schwierige Marktlage und die Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung von COVID-19.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER