** Toshiba Europe GmbH Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Toshiba Europe GmbH

Chriesbaumstr. 4
8604 Volketswil
Telefon
044 908 56 20
URL
www.toshiba.ch

Informatik & Kommunikation
Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Projektoren

Unterhaltungselektronik

Quelle: map.search.ch

Toshiba

in der Berichterstattung von


28. September 2020 - Kioxia hat angekündigt, den für 6. Oktober geplanten Börsengang zu verschieben. Als Grund nennt der Hersteller von Speicherchips die schwierige Marktlage und die Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung von COVID-19.
10. August 2020 - Toshiba hat die verbleibenden Aktien seiner PC-Sparte an Sharp veräussert. Somit steigt Toshiba nach über drei Jahrzehnten endgültig aus dem Geschäft mit Personal Computern aus.
21. Oktober 2019 - Nachdem Sharp 2018 die PC-Sparte von Toshiba gekauft hat, ist der Hersteller nun mit einem Rebrand für die Toshiba-Laptops wieder am Schweizer Markt.
13. September 2019 - Stiftung Warentest hat 12'000 Leser danach gefragt, mit welchen Smartphone-, Laptop- und TV-Herstellern sie besonders zufrieden sind. Das Ergebnis zeigt: Zufriedenheit kann man sich erkaufen.
2. September 2019 - Nach der Ankündigung eines gross angelegten Rebrands kündigt Toshiba Memory nun den Kauf der SSD-Sparte von Lite-On für 165 Millionen Dollar an.
19. Juli 2019 - Toshiba Memory wird per 1. Oktober in Kioxia umbenannt. Dabei handelt es sich um ein Kunstwort, das sich aus dem japanischen Kioku und dem griechischen Axia zusammensetzt.
23. April 2019 - Zahlen von Trendfocus zeigen: Der Absatz von 3,5- und 2,5-Zoll-Verbraucher-Festplatten ist deutlich gesunken. Interessanterweise sind die Umsätze mit Business-Festplatten hingegen gestiegen.
4. Februar 2019 - IBM führt die Liste der Unternehmen mit den meisten Patenten zum Thema künstliche Intelligenz an, vor Microsoft, Toshiba, Samsung und NEC.
21. November 2018 - Die Umsätze mit NAND Flash wuchsen im Vergleich zum Vorjahr während dem dritten Quartal des laufenden Jahres nur um moderate 4,4 Prozent.
6. Juni 2018 - Einem "Reuters"-Bericht zufolge wird Sharp die PC-Sparte von Toshiba für ein Butterbrot übernehmen. Mit Foxconn im Rücken möchte Sharp nochmals im PC-Geschäft durchstarten.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER