aaa Research In Motion - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Research In Motion

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

4. Februar 2020 - Die TCL Corporation wird in diesem Jahr die Herstellung von Blackberry-Smartphones einstellen. Ob ein anderer Hersteller in die Bresche springt, ist fraglich.
31. Januar 2013 - Der Hersteller Research in Motion wechselt seinen Namen in Blackberry und hat gleichzeitig zwei neue Smartphones auf Basis der neuen Blackberry-10-Plattform vorgestellt.
3. Januar 2013 - Nur etwas mehr als ein Jahr war Newbay Software im Besitz von Research in Motion (RIM). Nun hat der Blackberry-Hersteller den Cloud-Service-Spezialisten bereits wieder verkauft.
21. Dezember 2012 - Blackberry-Hersteller Research in Motion hat im dritten Quartal weniger Umsatz erwirtschaftet, weist aber dank einer Steuerrückzahlung einen leichten Gewinn aus.
13. Dezember 2012 - Eine vietnamesische Plattform hat Bilder eines neuen Blackberrys veröffentlicht, bei dem es sich angeblich um das angekündigte Smartphone mit Blackberry 10 handeln soll.
14. November 2012 - Zwischen Juli und September wurden weltweit 428 Millionen Mobiltelefone verkauft. Fast jedes vierte stammte von Samsung und auf nahezu drei von vier der Geräte lief Googles Betriebssystem Android.
26. Oktober 2012 - Während Samsung seine Dominanz im Smartphone-Markt weiter ausbaut, ist Nokia erstmals seit 2004 nicht mehr unter den Top-5-Herstellern zu finden, wie die jüngste Untersuchung von IDC zeigt.
28. September 2012 - Blackberry-Produzent Research in Motion (RIM) hat den Verlust im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres leicht reduziert und den Umsatz etwas gesteigert.
29. Juni 2012 - Für das erste Quartal des Fiskaljahres 2013 weist Research in Motion (RIM) einen Verlust von 518 Millionen Dollar sowie einen Umsatzrückgang von 43 Prozent aus. Zudem hat der Blackberry-Hersteller den Abbau von 5000 Stellen angekündigt.
18. Juni 2012 - Weil Samsung und Apple den weltweiten Smartphone-Markt so stark dominieren, können die restlichen Hersteller kaum vom aktuellen Smartphone-Boom profitieren.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER