x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

RIM steigert sich leicht

RIM steigert sich leicht

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. September 2012 - Blackberry-Produzent Research in Motion (RIM) hat den Verlust im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres leicht reduziert und den Umsatz etwas gesteigert.
RIM steigert sich leicht
(Quelle: RIM)
Research in Motion (RIM) hat im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2013 einen Umsatz von 2,9 Milliarden Dollar erwirtschaftet und sich damit im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 2 Prozent gesteigert. 60 Prozent des Umsatzes konnte RIM mit Hardware generieren, während 35 Prozent aus dem Service-Geschäft und 5 Prozent von Software stammen. Insgesamt hat der Smartphone-Hersteller im zweiten Quartal 2013 7,4 Millionen Blackberry verkauft und rund 130'000 Playbook Tablets abgesetzt.

Trotz der leichten Umsatzsteigerung weist RIM für das zweite Quartal 2013 einen Verlust aus und zwar in der Höhe von 235 Millionen Dollar. Im ersten Quartal 2013 betrug der Verlust noch 518 Millionen Dollar – RIM hat sich also gesteigert. "Trotz der signifikanten Veränderungen in unserer Firma zeigen die Resultate des zweiten Quartals, dass RIM bezüglich der finanziellen und operativen Situation Fortschritte macht", erklärt denn auch RIM-CEO Thorsten Heins (Bild).
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

RIM schliesst Lizenzabkommen mit Microsoft
19. September 2012 - Nach Canon, Panasonic, Sanyo, Sony und Sharp überweist nun auch Blackberry-Hersteller Research in Motion Lizenzgebühren für das Dateisystem Exfat nach Redmond.
RIM sucht Kooperation mit Microsoft
2. Juli 2012 - Research in Motion (RIM) sucht in der Not offenbar die Kooperation mit Microsoft. RIM wolle das eigene OS aufgeben und stattdessen mit Windows Phone weiterfahren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER