Nokia (Schweiz) AG

Richtistr. 3
8304 Wallisellen
Telefon
044 279 79 79
Fax
044 279 79 80
URL
www.nokia.com

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Nokia

in der Berichterstattung von


29. Januar 2019 - Für den Ausbau des 5G-Netzes geht der Schweizer Service Provider Salt eine Partnerschaft mit Nokia ein. Neben dem 5G-Netz sollen auch die bestehenden 3G- und 4G-Netze verbessert werden.
7. Dezember 2018 - Im dritten Quartal stiegen die Umsätze im globalen Ethernet-Switch- und Router-Markt auf 11 Milliarden Dollar womit ein neuer Rekordstand erreicht wurde. Beherrscht wird der Marktbereich nach wie vor unangefochten von Cisco.
29. November 2018 - Im Wettlauf der wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt hat Microsoft Apple auf den zweiten Rang verwiesen. Das Comeback ist nicht nur mit der Trennung von Nokia, dem Fokus auf Cloud-Dienste und Office-Abos zu begründen.
28. November 2018 - Laut Zahlen von Comparis besitzt Apple in der Schweiz einen Smartphone-Marktanteil von 44 Prozent. Samsung kommt auf 36 Prozent, die übrigen Hersteller sind abgeschlagen. Nokia findet sich neu wieder in den Top 5.
13. November 2018 - Apples iPhones könnten bereits im Jahr 2020 mit 5G ausgestattet sein, da Intel die Produktion seines 5G-Modems in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 beginnen und in der ersten Hälfte des folgenden Jahres bereits ausliefern will.
12. November 2018 - Der IT-Vertrieb in Europa wächst im dritten Quartal weiter und kann um 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen, so die neuesten Untersuchungen von Context.
30. Juli 2018 - Die aktuellen Quartalszahlen von Nokia zeigen kein gutes Bild: Das Unternehmen muss einen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Ein Teil des Problems ist die Umstellung von 4G auf 5G, letzteres gibt denn auch Hoffnung.
23. Mai 2018 - HMD Global, das Unternehmen hinter der Wiederbelebung von Nokia, investiert 100 Millionen Dollar in die Smartphone-Marke. Damit soll der Markt weiter aufgerollt werden.
14. Mai 2018 - Laut den Marktforschern von Canalys wurden im ersten Quartal 2018 in Europa 6,3 Prozent weniger Smartphones verkauft als vor einem Jahr. Stark im Minus ist Samsung, im Plus dafür Huawei.
7. Mai 2018 - Nokia hat bekannt gegeben, den US-amerikanischen IoT-Spezialisten Spacetime Insight übernommen zu haben. Damit will man das eigene IoT-Portfolio sowie die Analyse-Kapazitäten im Bereich Internet of Things ausweiten.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER