aaa Logmein - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Logmein

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

20. September 2021 - Mit Patrick McCue hat Logmein einen ehemaligen Manager von Okta zum neuen Global Vice President of Channel Sales ernannt. Er soll für den Vertrieb und die Pflege der Beziehungen zu wichtigen Partnern verantwortlich zeichnen.
23. März 2021 - Der Remote-Work-Spezialist Logmein verpflichtet mit Michael Oberlaender (Bild) als neuen Chief Information Security Officer einen erfahrenen Manager und Fachbuchautor als Sicherheitschef.
22. April 2020 - Mit Rick Ribas hat sich der Remote-Access-Anbieter Logmein einen ausgewiesenen Channel-Profi mit über 30 Jahren Branchenerfahrung an Bord geholt.
19. Februar 2018 - Google hat die Übernahme von Xively angekündigt, einer IoT-Plattform, die zum Fernwartungsspezialisten Logmein gehört. Der Internetriese soll dafür rund 50 Millionen US-Dollar aufwenden.
28. Juli 2016 - Citrix hat im zweiten Quartal 2016 mehr Umsatz und mehr Gewinn gemacht als noch vor einem Jahre. Ausserdem wurde bekannt, dass die Goto-Produkte an Logmein verkauft werden.
13. Oktober 2015 - Remote-Desktop-Spezialist Logmein hat das Unternehmen Lastpass gekauft, das eine kostenlose Passwort-Manager-Lösung anbietet.
5. September 2014 - Remote-Access-Spezialist Logmein hat zum Preis von 15 Millionen Dollar das Start-up Meldium übernommen und erweitert damit sein Portfolio um Single-Sign-on-Angebote.
23. Januar 2014 - Bei der Preisangabe für seine Remote-Desktop-Lösung ist Logmein ein Fehler unterlaufen. Die Version für zwei Rechner kostet demnach nicht wie angekündigt 199, sondern lediglich 119 Franken.
22. Januar 2014 - Die populäre Remote-Desktop-Lösung ist ab sofort nicht mehr länger in einer Gratis-Version erhältlich. Schweizer Kunden werden beim neuen, kostenpflichtigen Angebot regelrecht abgezockt.
 
 
 
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER