Inventx

in der Berichterstattung von


18. Oktober 2021 - Vier Jahre lang gab es Einsprachen gegen den Neubau von Inventx auf dem Areal des alten Werkhofs in Chur. Nun hat das Bundesgericht die Beschwerden abgewiesen, womit das Bauvorhaben realisiert werden kann.
21. September 2021 - Pascal Specht-Keller (Bild), der im März als erster COO zu Inventx stiess, übernimmt das Ruder vom bisherigen Führungsteam Gregor Stücheli und Hans Nagel und wird per 1. Januar 2022 als CEO des Unternehmens agieren.
1. April 2021 - Inventx meldet, für seine Tochterfirma Inventx Lab mit Sitz in St. Gallen Urs Halter (Bild, links) zum Leiter berufen zu haben. Ausserdem konnte Damir Bogdan (rechts) für den Verwaltungsrat gewonnen werden.
8. März 2021 - Der IT-Dienstleister aus Chur, Inventx, erweitert seine Geschäftsleitung mit zwei bisherigen Mitarbeitern.
14. Januar 2021 - Erstmals leistet sich Inventx einen COO, der für die operative Führung der drei Geschäftsbereiche verantwortlich zeichnet. Die Stelle wurde mit Pascal Specht-Keller besetzt.
7. September 2020 - Inventx überträgt die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Insurance Services & Solutions an IT-Versicherungsprofi Daniel Wenger.
12. März 2019 - Mit Urs Halter kann Inventx, ein Schweizer IT-Dienstleister für die Finanzindustrie, einen erfahrenen Branchenfachmann für die Geschäftsleitung gewinnen. Halter wird bei Inventx den Bereich Technology Services & Solutions führen.
15. Januar 2019 - Der Schweizer Finanz-IT-Spezialist Inventx hat Roland Eilinger an Bord geholt und ihm die Leitung des neu gegründeten Bereichs Financial Services übertragen.
10. Dezember 2018 - Inventx konnte Ernst & Young als Kunden für seine Swiss Financial Cloud gewinnen. Dabei wird die Schweizer EY-Infrastruktur und die Applikationen in die ix.cloud transferiert.
31. Mai 2018 - Die IT-Dienstleister Proventx und Inventx beziehen per 1. Juli 2018 gemeinsame Räumlichkeiten in St. Gallen. Proventx verlegt dabei seinen Standort Altstätten nach St. Gallen, und für Inventx bedeutet das neue Büro den dritten Standort. Die Unternehmen möchten sich durch die neuen Lokalitäten breiter auf dem Ostschweizer Markt aufstellen, wie Esentica-Gruppen-Inhaber Gregor Stücheli erklärt.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER