Migros integriert Twint in eigene App

Migros integriert Twint in eigene App

(Quelle: Twint)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Januar 2018 - Nachdem in Migros-Filialen bislang nur mittels hinterlegeter Kreditkarte mit der Migros-App bezahlt werden konnte, setzt man nun endlich doch auch auf Twint. In Filialen der Migros-Tochter Denner wurde zudem das Equipment für den Twint-Betrieb gesichtet, wodurch via Bluetooth künftig auch direkt mit der Twint-App bezahlt werden könnte.
Bislang setzte Migros auf die eigene Bezahl-App, mit der aber nur mittels hinterlegter Kreditkarte kontaktlos bezahlt werden konnte. Dies scheint sich nun aber geändert zu haben, wie "Blick" schreibt. So sei mehreren Twitter-Usern zufolge in Filialen der Migros-Tochter Denner bereits die Ausrüstung für den Twint-Einsatz gesichtet worden, so die Tageszeitung. Durch die Installation von Bluetooth-Beacons sollten Kunden künftig direkt via Twint-App kontaktlos bezahlen können.

Ein Sprecher bestätigte gegenüber "Blick" einzig die Integration in die Migros-App. So seien die Einführung von Twint und der Postfinance-Card als weitere Zahlungsmittel in die Migros-App im ersten Quartal 2018 geplant. Damit will Migros offensichtlich, im Gegensatz zu Coop, die eigene App stärken. Dazu ist für Kunden allerdings der Umweg über die Migros-App nötig. Die Installation von Bluetooth-Beacons wurde von offizieller Seite zwar nicht bestätigt, doch deuten die Sichtungen der Twitter-User wohl darauf hin, dass einzelne Migros-Filialen diese Zahlungsart in Zukunft anbieten werden. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Post testet neues Modell für Paketstationen in Supermärkten
25. Januar 2018 - Die Schweizerische Post plant neue Zugangspunkte für die Paketaufgabe und -abholung. Sie testet dazu ein neues Modell ein halbes Jahr lang gemeinsam mit Migros, Denner, Migrolino, Coop und Aldi. Der neue Service soll die vielen Online-Bestellungen verarbeiten.
Søren Mose übernimmt Präsidium im Verwaltungsrat von Twint
19. Dezember 2017 - Twint erhält mit Søren Mose (Bild) einen neuen Verwaltungsratspräsidenten. Der Banker und Finanzindustriespezialist folgt auf Jürg Weber, der aus dem Verwaltungsrat ausscheiden wird.
Mobile Payment ist auf dem Vormarsch
16. November 2017 - Das Bezahlen mit dem Smartphone wird immer beliebter. In einer Studie zeigt das Beratungsunternehmen Deloitte, dass viele Schweizer beim Einkauf gern die automatischen Kassensysteme nutzen. Dabei sind die Umsätze von Twint oder Apple Pay immer noch niedrig.
Twint bringt Dash-Button
31. Juli 2017 - Twint will 2018 einen Dash-Button für den Sofortkauf lancieren. Zudem sollen bis Ende Jahr 25'000 Ladenkassen mit einem Twint-Terminal ausgestattet werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER