Sony möbelt VR-Headset auf

Sony möbelt VR-Headset auf

(Quelle: Sony)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Oktober 2017 - Sony kündigt ein Hardware-Update für seine Playstation-VR-Brille an. Verbesserungen soll es bezüglich Kopfhörer und HDR-Inhalten geben.
Sony hat via Blog ein Hardware-Update für die Virtual-Reaility-Brille Playstation VT angekündigt. Am grundlegenden Design soll nicht gerüttelt werden, allerdings schreibt Sony, dass man die Brille mit einem Kopfhöreranschluss versehen will, so das Kopfhörer sich besser ins Headest integrieren und direkt anschliessen lassen. Ausserdem soll das Kabel, das von der Prozessoreinheit zur Brille führt, dünner werden, und es soll nur ein solches Kabel geben. Die Prozessoreinheit soll zudem HDR-Passtrough ermöglichen, so das die Anzeige von HDR-Inhalten am TV das HDMI-Kabel nicht mehr umgesteckt werden muss.

Das neue Modell trägt die Modellbezeichnung CUH-ZVR2. In Japan soll die aufdatierte Version von Playstation VR bereits Mitte Oktober erscheinen, für den Rest der Welt steht ein Verfügbarkeitstermin noch aus. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Playstation VR ausverkauft, Sony will Produktion erhöhen
17. Oktober 2016 - Sonys VR-Headset Playstaion VR ist zu grossen Teilen ausverkauft. Nun will Sony die Produktion steigern. Allerdings dürfte man das erst in einigen Monaten zu spüren bekommen.
Playstation VR ab sofort erhältlich
13. Oktober 2016 - Sony verkauft als Zubehör für die Playstation 4 ab sofort die VR-Brille Playstation VR. Diese konnte bei einem kurzen Hands-on durchaus gefallen, auch wenn die Games noch nicht durchs Band überzeugen.
1,1 Milliarden Dollar Umsatz mit VR-Headsets
15. Dezember 2015 - Einer Studie zufolge sollen im Jahr 2016 1,1 Milliarden Dollar mit Virtual-Reality-Headsets eingenommen werden. Grosse Gewinnerin soll mit 1,5 Millionen verkauften Geräten die Playstation VR werden, gefolgt von Oculus Rift und HTC Vive.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER