x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Channel Insight: Transformation der IT - Nur wer vorwärts geht, gewinnt langfristig

Channel Insight: Transformation der IT - Nur wer vorwärts geht, gewinnt langfristig

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/05 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:

Gekommen, um zu bleiben


Treiber dieser veränderten Bedürfnisse der Unternehmen sind die allgegenwärtigen Trendthemen Cloud, Big Data, Security und Mobility. Klar ist bereits heute: Das ist kein kurzfristiger Hype, den es einfach auszusitzen gilt und dann alles wieder beim Alten ist. Cloud, Big Data, Security und Mobility führen über die Zeit zu einem tiefgreifenden Wandel in der Art, wie IT-Ressourcen bereitgestellt und konsumiert werden. Für IT-Dienstleister gilt es, die Anforderungen der Mitarbeitenden mit den Ansprüchen der Unternehmens-IT unter einen Hut zu bringen. Mitarbeitende wollen, wie in ihrem Privatleben, auch während der Arbeit immer und überall auf ihre Daten zugreifen können. Dazu braucht es mobile Hardware wie Tablets oder Ultrabooks. Zudem müssen die Daten so gelagert sein, dass sie von allen Geräten angesteuert werden können. Da bietet sich die Cloud an. Die Unternehmens-IT kann ein solches Modell aber nur verantworten, wenn es auch sicher ist. Hier kommt also Security ins Spiel. Zu guter Letzt ziehen Unternehmen dann mit Big-Data-Lösungen die relevanten Informationen aus der Unmenge an Daten heraus, die täglich anfällt und verschafft sich so einen Wettbewerbsvorteil.

Zu zweit stärker als alleine


Wichtig für Channel-Partner sind drei Dinge.
Erstens: Wie gerade erläutert, sind die vier Themen logisch miteinander verbunden. Wer Kunden aus dieser ganzheitlichen Sicht heraus betreuen kann, hat einen entscheidenden Vorteil. Zweitens: Viele Kunden sehen zwar die Vision eines zukünftigen IT-Bereitstellungsmodells sowie die damit verbundenen, neuen möglichen Geschäftsmodelle, aber sie wissen nicht, wie sie dorthin gelangen sollen. Die Betratungskompetenz ist hier also entscheidend, um mit den Unternehmen zusammen die wichtigsten Gestaltungsbereiche definieren zu können und in konkreten Schritten aufzuzeigen, wie sie zum Ziel kommen. Drittens und nicht zu vergessen: Mit einem starken Partner an der Seite, der die Bereiche Big Data, Security, Cloud und Mobility vollständig abdeckt, kann auch ein stark spezialisierter Channel-Partner weiterhin erfolgreich seine Kunden betreuen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER