x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Paninfo und UMB vereinen sich

Paninfo und UMB vereinen sich

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/05 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:

Mitarbeiter gesucht

Paninfo und UMB Consulting werden per 1. Juli 2012 zusammengeführt und treten ab dann unter dem Namen UMB am Markt auf. Das Portfolio wird Consulting, Engineering, Sourcing sowie Enterprise- und KMU-IT-Lösungen umfassen. Ausserdem wird UMB 104 Mitarbeiter beschäftigen – 83 kommen von Paninfo, 21 von UMB Consulting. Entlassungen soll es durch den Zusammenschluss keine geben – im Gegenteil, wie Keller gegen­über «Swiss IT Reseller» erklärt: «Wir suchen aktuell zehn weitere Mitarbeiter und werden auch an allen Standorten festhalten, um die gelebte Kundennähe und den hohen Qualitätsfokus beider Unternehmen auch in Zukunft in gewohnter Manier weiterzuführen.» Somit wird UMB über Niederlassungen in Brüttisellen, Cham, Frauenfeld, Gerlafingen und Manno verfügen. Angestrebt wird ein Umsatz von rund 70 Millionen Franken. Geführt wird UMB von den beiden bisherigen Management-Teams. Als Geschäftsführer und Verwaltungsrat fungiert Matthias Keller, während Kräher die Leitung des Verkaufs übernimmt und im Verwaltungsrat einsitzt. Des weiteren wird Reto Lanfranconi die Finanzen leiten, während Holger Ott den Bereich IT-Services führt. Und Roger Zimmermann tritt als Leiter Enterprise auf. Alle drei waren bei Paninfo bereits in diesen Positionen tätig. Unterstützung erhalten sie nun neu von Martin Gartmann von UMB Consulting, der ebenfalls Leiter IT-Services wird. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL