Activision-Blizzard-Kauf: Microsoft mit Teilsieg gegen FTC
Quelle: Depositphotos

Activision-Blizzard-Kauf: Microsoft mit Teilsieg gegen FTC

Microsoft rückt der erfolgreichen Übernahme von Activision Blizzard ein Stück näher. Ein Gericht in San Francisco hat zugunsten der Übernahme und damit gegen die Position der FTC entschieden.
12. Juli 2023

     

Microsoft hat vor einem Gericht in San Francisco im Streit um die Übernahme von Activision Blizzard gegen die Federal Trade Commission (FTC) einen Teilsieg errungen. Das Gericht stellte sich gegen die Meinung der FTC, dass die Nutzer mit der Übernahme weniger Zugang zu grossen Titeln wie der Call-of-Duty-Reihe haben könnten. "Im Gegenteil – die vorliegenden Beweise deuten darauf hin, dass die Verbraucher mehr Zugang zu Call of Duty und anderen Activision-Inhalten haben. Der Antrag auf eine einstweilige Verfügung wird daher abgewiesen", so die Richterin.

Damit rückt man einer erfolgreichen Übernahme ein Stück näher, wie "CNBC" berichtet – wichtig ist in der Sache denn auch die Zusage der EU, dass der Deal von den europäischen Wettbewerbshütern grünes Licht bekommt ("Swiss IT Reseller" berichtete). In trockenen Tüchern ist der Deal – zumindest theoretisch – damit aber nach wie vor nicht: Die FTC kann den Fall nun zu einer höheren Instanz weiterziehen. Es wird aber erwartet, dass sich die Wettbewerbshüter nach dieser Schlappe nun zurückziehen werden.


Nach wie vor offen ist aber der Rechtsstreit mit den britischen Wettbewerbsbehörden, dem man sich bei Microsoft nun stellen will. (win)



Weitere Artikel zum Thema

Microsofts Activision-Kauf zielt nicht auf Xbox-Exklusivität

26. Juni 2023 - Auch wenn Microsoft Activision übernimmt, muss dies nicht heissen, dass es Games wie Call of Duty dereinst nur noch für die Xbox gibt – sagt der Playstation-Chef von Sony.

EU gibt grünes Licht für Activision-Blizzard-Übernahme durch Microsoft

16. Mai 2023 - Die EU-Kommission hat der Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft zugestimmt. Die Eingeständnisse Microsofts haben allfällige Bedenken aus dem Weg geräumt.

Briten blockieren Activision-Übernahme durch Microsoft

27. April 2023 - Der Mega-Deal droht zu scheitern: Die britischen Wettbewerbsbehörden haben entschieden, die geplante Übernahme von Activision durch Microsoft zu verhindern, und zwar aufgrund Bedenken rund um Cloud-Gaming.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER