Bechtle Schweiz ist ISO-27001-zertifiziert
Quelle: Bechtle Schweiz

Bechtle Schweiz ist ISO-27001-zertifiziert

Mit der Zertifizierung nach ISO 27001 weist Bechtle Schweiz das hohe Niveau seiner Informations- und IT-Sicherheit sowie den sicheren Umgang mit vertraulichen Informationen von Kunden und Partnern nach.
19. Juni 2023

     

Der IT-Dienstleister Bechtle Schweiz hat die ISO-27001-Zertifizierung erlangt und beweist damit, so die Mitteilung, "das hohe Niveau der Informations- und IT-Sicherheit als Bestandteil sämtlicher Unternehmensprozesse." Ein Schwerpunkt liege dabei auf den erbrachten Serviceleistungen.

Die Prüfung für die Zertifizierung erfolgte im Mai 2023 durch zwei externe Auditoren. Diese, so Bechtle Schweiz, hätten die Sicherheit von vertraulichen Informationen als sehr gut bewertet und damit bestätigt, dass das Unternehmen insbesondere auch die Daten von Kunden und Partnern ideal und strategisch vor Missbrauch, Angriffen, Verlust und Offenlegung schütze und sicher verwahre.

Christian Speck, Geschäftsführer von Bechtle Schweiz, ist überzeugt: "Als trusted IT-Partner gehen wir täglich mit hochsensiblen Daten um und sehen uns gegenüber unseren Kunden verpflichtet, höchste Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Der Schutz der Daten hat für uns oberste Priorität, weshalb wir regelmässig an der Optimierung unserer Prozesse arbeiten und in Sicherheit investieren. Ich freue mich darüber, dass die Auditoren unser Engagement anerkannt und mit dieser Zertifizierung dokumentiert nachgewiesen haben." (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Der Zukunftsstarke: Christian Speck, Geschäftsführer, Bechtle Schweiz

10. Juni 2023 - Christian Speck, Geschäftsführer von Bechtle Schweiz, zog bereits mit zwölf Jahren sein erstes eigenes IT-Business auf. Ein einschneidendes Erlebnis hat dazu geführt, dass Menschen nun einen ganz anderen Stellenwert für ihn haben.

Bechtle eröffnet neuen Standort in Mägenwil

10. Mai 2023 - Bechtle Schweiz hat die Einweihung eines Neubaus in Mägenwil gefeiert, der als Innovationszentrale fungieren soll. Über 400 Gäste konnten dabei begrüsst werden.

Bechtle Schweiz verstärkt Management

20. März 2023 - Christian Speck, Geschäftsführer von Bechtle Schweiz, lagert verschiedene seiner Aufgaben an ein neues Management Board aus, bestehend aus Patrick Fischbacher, Kerstin Friedlin und Christoph Kleinsorg. Er selbst will sich verstärkt Mitarbeitenden, Innovationen und Kunden widmen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER