Sherif Seddik leitet EMEA-Sales von Check Point
Quelle: Check Point

Sherif Seddik leitet EMEA-Sales von Check Point

Führungswechsel bei Check Point: Auf Thorsten Freitag folgt der langjährige Branchenexperte Sherif Seddik (Bild) als Senior Vice President of EMEA Sales.
8. Mai 2023

     

Der Cybersecurity-Anbieter Check Point Software Technologies hat Sherif Seddik zum President of EMEA Sales ernannt. Er soll sich in dieser Position auf die Leitung der Wachstumsaktivitäten in der gesamten Region konzentrieren und das Engagement des Unternehmens für die Bereitstellung innovativer Sicherheitslösungen vorantreiben. Er kümmere sich ausserdem um die Gewährleistung von Prävention und Cyber-Resilienz in der sich ständig ändernden Bedrohungslandschaft, heisst es in der Mitteilung. Seddik tritt die Nachfolge des bisherigen EMEA-Sales-Chefs Thorsten Freitag an, der auf Ende des zweiten Quartals 2023 von seiner operativen Rolle zurücktritt und dem Unternehmen künftig auf Projektbasis erhalten bleibt.


Sherif Sedik hat über 30 Jahre Sales-, Marketing- und Management-Erfahrung in der IT-Branche und kommt von Citrix zu Check Point. Dort hat er zuletzt als Senior Vice President of Commercial Strategy and Go-To-Market und davor als Senior Vice President of EMEA gearbeitet. Zu seinen weiteren Karrierestationen zählen Microsoft und NCR. Seddik verfügt über einen Bachelor of Science der Ain-Shams-Universität in Kairo in Kommunikations- und Elektrotechnik.

Rupal Hollenbeck, President von Check Point, äussert sich positiv zum Führungswechsel: "Sherifs umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche und seine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Förderung des Geschäftswachstums machen ihn zur idealen Führungskraft für diese wichtige Aufgabe bei Check Point. Wir sind dankbar für Thorstens Beiträge zu unserem EMEA-Geschäft und wünschen ihm das Beste für seine zukünftigen Aufgaben."
(ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Marco Eggerling wird CISO bei Check Point

25. April 2023 - Check Point baut das EMEA-Führungsteam aus und hat Marco Eggerling zum Chief Information Security Officer berufen. Er war zuletzt für Splunk tätig und wird von Zürich aus für Check Point arbeiten.

Francisco Criado neuer VP Global Partner Ecosystem Organization bei Check Point

8. März 2023 - Francisco Criado ist bei Check Point neu als VP Global Partner Ecosystem Organization für den weltweiten Channel verantwortlich. Er hat von TD Synnex zum Security-Hersteller gewechselt.

Check Point Software mit neuen Führungskräften

2. März 2023 - Check Point Software stärkt die Führungsriege. Dorit Dor (Bild, links), Nataly Kremer (Bild, mitte) und Rupal Hollenbeck (Bild, rechts) bekleiden allesamt ranghohe Positionen im Unternehmen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER