Kaspersky übernimmt Ximi Pro teilweise
Quelle: Kaspersky

Kaspersky übernimmt Ximi Pro teilweise

Das auf den Schutz von Container-Infrastruktur spezialisierte Unternehmen Ximi Pro gehört neu zu 49 Prozent Kaspersky.
21. Februar 2023

     

Die Ximi-Lab Tochter Ximi Pro, die die Lösung Tron zum Schutz von Container-Infrastrukturen entwickelt, gehört neu zu 49 Prozent Kaspersky. Mit dieser Akquisition will der Security-Spezialist sein Angebot erweitern und einen umfassenden Schutz innerhalb des Cloud-Workload-Protection-Konzepts bieten, wie Kaspersky in einer Mitteilung schreibt. Weiter heisst es, dass man mit diesem Deal nun in der Lage sei, Container-Infrastruktur, Anwendungen und darauf basierende Dienste mit Extended-Detection-and-Response (XDR)-Lösungen abzudecken.


Andrey Efremov, Chief Business Development Officer bei Kaspersky, erklärt dazu: "Eines der wichtigsten Ziele unserer Strategie ist die Entwicklung eines Ökosystems, das alle Sicherheitsanforderungen unserer Unternehmenskunden abdeckt. Wir sehen bereits heute eine wachsende Nachfrage nach Container-Sicherheit in allen Branchen – und zwar nicht nur im Bereich der Software-Entwicklung und IT, sondern auch in der Fertigung, im Finanzwesen sowie im Einzelhandel. Immer mehr Unternehmen nutzen Container-Infrastrukturen. Ich freue mich sehr, dass wir diese wichtige Fähigkeit zu unserem wachsenden Portfolio hinzufügen können." Wie viel sich Kaspersky die teilweise Übernahme hat kosten lassen, wird derweil nicht kommuniziert. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Kaspersky legt Fokus auf MSP und MSSP

4. Februar 2023 - Kaspersky Schweiz soll unter der Führung von René Bodmer als Head of B2B Switzerland and Austria ­das MSP- und MSSP-Geschäft weiter ausbauen und setzt dabei auf die Hilfe des Channels.

René Bodmer leitet neu B2B-Geschäft von Kaspersky in Alpenregion

10. Oktober 2022 - René Bodmer (Bild) hat die Position des Head of B2B Switzerland and Austria bei Kaspersky übernommen und löst damit Walter Jäger ab, der in den Ruhestand getreten ist.

Kaspersky mit aktualisiertem Partnerprogramm

7. September 2022 - Partner von Kaspersky profitieren von einem überarbeiteten Rebate-System und neuen Schulungen. Ein besonderer Fokus liegt auf Managed Service Providern.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER