Wisekey steigert Umsatz um 15 Prozent
Quelle: Wisekey

Wisekey steigert Umsatz um 15 Prozent

Gemäss vorläufigen Zahlen hat Security-Anbieter Wisekey im vergangenen Jahr einen Umsatz von 25,6 Millionen Dollar erzielt, was einem Zuwachs von 15 Prozent entspricht.
13. Januar 2023

     

Der Schweizer Security-Spezialist Wisekey hat seine vorläufigen Ergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr veröffentlicht. Der Umsatz belief sich im Berichtszeitraum auf 25,6 Millionen Dollar, was gegenüber den 22,3 Millionen vom Vorjahr einem Zuwachs von 15 Prozent entspricht. Das Wachstum sei primär höheren Einkünften im Halbleiterbereich zuzuschreiben. Hier kletterte der Umsatz um beachtliche 38 Prozent auf 23,2 Millionen Franken. Über den zu erwartenden Gewinn im Geschäftsjahr 2022 wurde nichts bekanntgegeben.


"Seit anfangs 2021 ist die Nachfrage nach unseren IoT-Halbleiterprodukten beispiellos und hat nun einen Punkt erreicht, an dem wir auf einem soliden Auftragsbestand von total 36 Millionen Dollar sitzen", kommentiert CEO Carlos Moreira den Geschäftsgang. Und weiter: "Da die Lieferengpässe voraussichtlich ein Ende haben werden, sind wir aufgrund unseres Auftragsbestands und der wachsenden Pipeline mit neuen Möglichkeiten, die nun die 100 Millionen Dollar übersteigt, gut positioniert, um unser Wachstum fortzusetzen." (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Wisekey investiert in Edelmetallhandel via NFT

16. November 2022 - Wisekey beteiligt sich mit 51 Prozent an einem Joint Venture mit dem Edelmetallspezialisten Italpreziosi und der Investmentfirma Kaufmann and Partners. Gemeinsam möchte man den Edelmetallhandel via NFT ermöglichen.

Wisekey steigert Umsatz erneut

6. Oktober 2022 - Bereits das vierte Quartal in Folge weist Wisekey eine Umsatzsteigerung aus und dies trotz der herausfordernden makroökonomischen Lage.

Mehr Umsatz für Wisekey dank Halbleitergeschäft

15. September 2022 - Im ersten Halbjahr 2022 konnte Wisekey seinen Umsatz um 27 Prozent steigern und meldet ein Konzernergebnis von 2,4 Millionen Dollar.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER