Atos verstärkt Zusammenarbeit mit AWS

Atos verstärkt Zusammenarbeit mit AWS

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Dezember 2022 - Atos geht eine strategische Vereinbarung mit AWS ein. Damit wird für die Kunden von Atos der Umstieg in die Cloud beschleunigt.
AWS und Atos geben eine globale strategische Vereinbarung bekannt. Dies teilt Atos mit. Besagte Vereinbarung ermöglicht es Atos-Kunden mit grossen Infrastruktur-Outsourcing-Verträge, die Migration von Arbeitslasten in die Cloud zu beschleunigen und die digitale Transformation voranzutreiben. Die mehrjährige Vereinbarung erweitert die strategische Beziehung zwischen Atos und AWS. Atos hat sich AWS als bevorzugten Cloud-Anbieter für Unternehmen ausgewählt und AWS wiederum hat Atos als strategischen Partner für IT-Outsourcing und die Transformation von Rechenzentren benannt.

Für die Kunden von Atos bedeutet diese Zusammenarbeit gemäss Aussagen von Atos, dass ihre Transformation in die Cloud beschleunigt wird. AWS wird ausserdem mit Atos zusammenarbeiten, um neue Branchenlösungen für das IT-Outsourcing und die Umgestaltung von Rechenzentren für Kunden weltweit zu entwickeln und bereitzustellen.

"Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit AWS in einer erstmaligen Zusammenarbeit zu stärken, die sowohl in ihrem Ansatz als auch in ihren Auswirkungen auf unsere Kunden und die IT-Outsourcing-Branche transformierend ist. Darüber hinaus stellt diese Partnerschaft einen weiteren bedeutenden Schritt in der Transformation von Atos dar", sagt Nourdine Bihmane, Co-CEO und verantwortlich für den Geschäftsbereich Tech Foundations bei Atos, zur Kooperation. (adk)

Weitere Artikel zum Thema

AWS eröffnet seine Schweizer Datacenter
9. November 2022 - Ab sofort ermöglicht AWS seinen Kunden auch eine sichere Datenhaltung in der Schweiz. Zudem will das Unternehmen in den kommenden Jahren mehrere Milliarden Franken in den weiteren Ausbau der neuen AWS Europe (Zurich) Region investieren.
Atos prüft Aufteilung in zwei Unternehmen
16. Juni 2022 - Aus Atos könnten die beiden börsenkotierten Unternehmen Spinco und TFco entstehen. Atos prüft derzeit eine Aufteilung seines Geschäfts.
Atos Schweiz macht Bruno Schenk zum CEO
3. Februar 2021 - Neben dem CEO-Posten bei Unify Schweiz, Mitglied der UC-Sparte der Atos-Gruppe, hat Bruno Schenk (Bild) jetzt auch die gleiche Funktion bei Atos Schweiz übernommen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER