Portrait: Stefan Ebnöther - der People-Unternehmer

Portrait: Stefan Ebnöther - der People-Unternehmer

(Quelle: Littlebit)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. August 2022 - Stefan Ebnöther, seit Anfang 2022 CEO von Littlebit, hat einen grossen Teil seiner Karriere im Channel verbracht und stellt Menschen in den Mittelpunkt.
Stefan Ebnöther ist seit eh und je in der IT-Branche tätig. Seine KV-Lehre absolvierte er bei ARP Datacon, wo er bereits begann, ein Netzwerk aufzubauen – schliesslich war der Grossraum Emmen-Rotkreuz bereits Anfang der 2000er-Jahre ein Hub mit vielen Distributoren und Herstellern. Nach Lehre und Militär heuerte er bei Data Storage Advisors (DSA), wo er von 2004 bis 2008 in Sales- und Marketing-Funktionen und im Product Management tätig war und viele Erfahrungen sammeln konnte – nicht zuletzt auch in Fernost. Danach kam der Drang, zu einem grösseren Unternehmen zu wechseln, und er fand eine Stelle als Product Manager für Storage bei Ingram Micro, wo er sich zum "Mister Flash" mauserte, wie sich Ebnöther im Portraitgespräch mit "Swiss IT Reseller" erinnert. Flash-Speicher war auch das, was ihn zu seinem nächsten Arbeitgeber lotste – Ecomedia, wo er zunächst als Product Manager und dann als Verkaufsleiter der Data Storage Division wirkte. Zu dieser Zeit kam er zum ersten Mal mit Littlebit in Kontakt: "Littlebit war bekannt als führender Festplatten-Distributor und war ein Konkurrent von Ecomedia. Mit dem Littlebit-Chef und -Mitinhaber Patrick Matzinger hatte ich eine sehr sportliche und freundschaftliche Reibungswärme: Er war immer für Harddisks, ich plädierte für SSDs." Bevor er aber Teil von Littelbit wurde, war er noch für Samsung tätig, und zwar als Key Account Manager Storage. "Damit wurde ich vom Mitbewerber von Littlebit zu einem der grössten Lieferanten und hatte zunehmend mit den Leuten von Littlebit zu tun."

Und so kam es, dass Littlebit-Chef Patrick Matzinger Kontakt aufnahm und Ebnöther eröffnete, er wolle sich aus dem Tagesgeschäft zurückziehen und ihn als CEO-Nachfolger aufbauen. Im Sommer 2020 stiess Stefan Ebnöther dann zu Littlebit, und seit Anfang 2022 amtet er vollumfänglich als CEO des Unternehmens.

Was ihn an dem Job gereizt hat, welche Werte er vertritt und was ihm wichtig ist, und was ihn privat bewegt, kann man im Portrait in der aktuellen Printausgabe von "Swiss IT Reseller" nachlesen. Noch kein Print-Abo? Hier kostenlos ein Probeabo bestellen. Oder das Portrait von Stefan Ebnöther alternativ an dieser Stelle online nachlesen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Portrait: Philipp Rohe - der Vielfältige
30. Juni 2022 - Anstatt die elterliche Giesserei zu übernehmen ist Philipp Rohe in der IT-Branche gelandet – heute als Geschäftsführer und Managing Partner bei Retailsolutions. Ein Portrait.
Portrait: Andreas Wiebe - der Kinderfreund
31. Mai 2022 - Der Traum vom Weltall führte Andreas Wiebe in den Tech-Sektor, heute entwickelt er unter anderem Datenschutz-fokussierte Alternativen für Whatsapp und Google. Warum er die Übernahmeangebote von Big Tech ausgeschlagen hat, erklärt er im aktuellen Portrait.
Portrait: Sacha Ghiglione - der Internationale
15. März 2022 - Sacha Ghiglione kann mit 34 Jahren schon auf einen mehr als spannenden Werdegang zurückblicken. Warum dem CEO von Prime Computer Nachhaltigkeit so wichtig ist und mehr erfährt man im aktuellen Portrait.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER