Full Speed Systems voll in Boss Info integriert

Full Speed Systems voll in Boss Info integriert

(Quelle: Boss Info)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Juli 2022 - Nach der Übernahme von Full Speed Systems (FSS) durch Boss Info ändert sich per August 2022 nun auch der Firmenname: FSS heisst neu bossinfo.com, die bisherige Marke ist Vergangenheit.
Boss Info hat im Dezember 2021 den auf Oracle- und JD-Edwards-Anwendungen spezialisierten ERP-Dienstleister Full Speed Systems (FSS) übernommen ("Swiss IT Reseller" berichtete) und den bisherigen Firmennamen zunächst beibehalten. Das ändert sich nun: Nachdem die Integration von FSS mit seinen 70 Mitarbeitenden in die Boss-Info-Familie vollzogen ist, tritt FSS ab dem 1. August 2022 unter dem Namen bossinfo.com auf. Gleichzeitig ziehen die Mitarbeitenden in Büroräumlichkeiten an der Bahnhofstrasse in Sursee um. Was sich laut Boss Info nicht ändert, sind die Ansprechpersonen und Dienstleistungen für die bisherigen FSS-Kunden. Die Marke Full Speed Systems hingegen verschwindet.

Durch die Übernahme habe sich bossinfo.com für ihre Kunden direkten Zugang zu einem umfassenden Service- und Lösungsportfolio gesichert. Neben Oracle Netsuite und JD-Edwards, so die Mitteilung, profitierten Kunden vom direkten auf Know-how in den Bereichen Personal- und Lohnwesen, Business Intelligence, Dokumentenmanagement, Kollaborationslösungen sowie vor allem auch im Umfeld der ICT- und Cloud-Infrastruktur-Dienstleistungen. Boss Info seinerseits erhält mit dem FSS-Team zusätzliche Fachexpertise rund um ERP-Lösungen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Boss Info übernimmt E-Support und hat einen neuen CEO
24. November 2021 - Gleichzeitig mit der Akquisition des IT- und Telefonie-Dienstleisters E-Support meldet Boss Info einen Führungswechsel: Per sofort übernimmt Firmengründer Simon Boss (im Bild links) das Zepter.
Boss Info übernimmt Team von Step Ahead Schweiz
5. Mai 2020 - Per 1. Mai hat Boss Info das Schweizer Team von Step Ahead übernommen und wird Step Ahead Premium Partner. Mit diesem Schritt verstärkt der ICT-Dienstleister seinen strategisch wichtigen ERP-Geschäftsbereich.
Boss Info fusioniert alle Töchter
25. März 2020 - Von Multibrand zu Singlebrand: Die Boss Info Holding legt alle Tochterfirmen zusammen und firmiert neu einheitlich unter Boss Info.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER