BBT Software lagert Hosting-Infrastruktur an Centris aus

BBT Software lagert Hosting-Infrastruktur an Centris aus

(Quelle: Google Street View)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Juni 2022 - Die beiden Unternehmen BBT Software und Centris, die zumindest teilweise als Konkurrenten angesehen werden können, wollen ihre Kräfte im Bereich Hosting bündeln. BBT Softwares Ziel der Zusammenarbeit sei es unter anderem, die Performance, Systemverfügbarkeit und Sicherheit zu optimieren.
BBT Software lagert seine Hosting-Infrastruktur an Centris aus – ein Unternehmen, das im selben Markt tätig ist und ähnliche Dienstleistungen anbietet. Obschon diese Entscheidung überraschen mag, soll sie durchaus Sinn ergeben. So sollen auf diese Weise unter anderem die Performance und die Systemverfügbarkeit für die Kunden verbessert, und die Cyber- sowie Datensicherheit gestärkt werden. Auch unter dem Gesichtspunkt des Klimaschutzes mache der Schritt Sinn, heisst es in einer Mitteilung. Die Kundschaft des Luzerner Anbieters für Krankenversicherungssoftware soll von der Auslagerung der Hosting-Infrastruktur nicht viel mitbekommen, da BBT nach wie vor vollumfänglich für alle Bereiche der Komplettbetreuung verantwortlich bleibe.

Für Centris als Kooperationspartner entschieden habe sich BBT, "weil der Solothurner IT-Dienstleister neben dem besten Preis-Leistungsverhältnis auch einerseits die Kundenerfahrung und skalierbare Infrastruktur der erforderlichen Grössenordnung mitbringt und andererseits erwiesenermassen über das notwendige Branchen-Know-how des Schweizer Krankenversicherungsmarkts verfügt." Und auch Patrick Progin, CEO von Centris, ist überzeugt: "Die Vereinbarung der zukünftigen Zusammenarbeit mit BBT ist für beide Seiten ein grosser Gewinn. In erster Linie werden davon aber die Kundinnen und Kunden der beiden Unternehmen profitieren können." (af)

Weitere Artikel zum Thema

Neuer Eigentümer für Hoststar
31. Januar 2022 - Die Miss Group kauft den Berner Hosting-Anbieter Hoststar, der dadurch seine Nachfolge regelt. Hoststarsoll unter der bestehenden Leitung von Stefan Leuenberger und Vincenzo Carbone weiterhin als eigenständiges Unternehmen agieren.
Beschaffungsreport: Provider für Bundes-Cloud stehen fest
10. Juli 2021 - Das erste Halbjahr 2021 steht für den Bund im Zeichen der Cloud: Nach der Vergabe des Aufbaus der Bundes-Cloud stehen nun auch die fünf Dienstleister für das Hosting fest.
Label Swiss Hosting zählt über 120 Mitglieder
18. Februar 2021 - Seit dem Launch im August 2020 haben sich mehr als 120 Schweizer Unternehmen dem Label Swiss Hosting angeschlossen und befolgen damit seine strengen Kriterien.
Dierk Brunner ist CTO von BBT Software
8. Juli 2020 - Nach 26 Jahren verlässt Mitgründer Malte Bögershausen seine Firma BBT Software. Sein Nachfolger als CTO heisst Dierk Brunner.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER